Back to school mit oha und UHU!

Tischdeko selber basteln: Back to school mit oha und UHU - WLKMNDYS DIY Blog

Happy Monday!

Dass das Thema Einschulung im Leben mit Kleinkindern schneller auf einen zusteuert, als einem lieb ist, davon kann ich Lieder singen. Ganz entspannt lehne ich mich also dieses Jahr zurück, denn meine Kleinste kann noch ein bis zwei Jahre im Kindergarten eine der ganz Großen sein.

Zusammen mit UHU habe ich mir für euch dieses Jahr aber trotzdem eine hübsch und schnell gemachte DIY-Kaffeetafel mit Tischdeko ausgedacht, die großen Schulkindern und aufgeregten Eltern samt Familienbande garantiert gute Laune an diesem Meilenstein-Tag machen wird!

Inspiriert hat mich ein Besuch im Bürobedarf. Dort gibt es nämlich Regale voller Material, dem man wunderbar eine neue Rolle geben kann. Käsekästchenpapier, Haftnotizzettel und Karteikarten kommen zum Einsatz.

Wie man diese mit ein bisschen Kleber im Handumdrehen in Zuckertüten, Papierfliegergirlanden und Cake-Topper verwandelt, das verrate ich euch jetzt!

DIY Ideen für Tischdeko: Back to school mit oha und UHU

Girlande aus Papierfliegern basteln

Einmal losgelegt ist ein Stapel kariertes oder liniertes Papier schnell zu Papierfliegern gefaltet und euer Fußboden gleicht dem Rollfeld eines Weltstadtflughafens!

So läuft das jedenfalls bei uns zu Hause, denn jeder Flieger muss natürlich seine Flugkünste vorführen. Es gibt unzählig viele Arten, coole Flieger zu basteln und ich habe mich mit meinen Jungs an eine Version für Fortgeschrittene gewagt. Sie sehen hübsch aus und fliegen mit dem richtigen Schwung beim Abwurf gewagte Kurven!

Durchforstet einfach YouTube nach Videoanleitungen, dort werdet ihr ganz sicher fündig. Um die Flieger in eine lange Girlande zu verwandeln, verwendet ihr bestes Bäckergarn in eurer Lieblingsfarbe und klebt je den Rumpf der Flieger an der oberen Kante mit dem Garn “im Sandwich“ zwischen den Papierseiten zusammen. Das klappt mit dem UHU Klebestift oder dem Dry & Clean Roller wunderbar.

Hängt die Girlande in einer wilden Flugroute über den Tisch!

Kennst du schon diese schnellen DIY Ideen für selbstgemachte Dekorationen?

Girlande aus Papierfliegern basteln

Jersey-Tischdecke

Lange habe ich nach einer Tischdecke in Käsekästchen-Gitter-Optik gesucht und schließlich einen hübschen und günstigen Jersey verwendet. Es gibt ihn in unterschiedlichen Farben in einer Breite von 150 cm. Bestellt die richtige Menge entsprechend eurer Tischlänge.

Jersey franst nicht, ihr könnt ihn also mit einer Stoffschere schneiden und die Kanten offen lassen.

Deko für Kinderparty: Back to school mit WLKMNDYS und UHU

Cake-Topper aus Notizzetteln

Klebende Notizzettel sind mein neues Lieblingsmaterial zum Basteln. Die Farben sind super und ihre klebende Eigenschaft ist so hilfreich!

Lustige Cake-Topper für die selbst gemachte oder selbst gekaufte Einschulungstorte sind schnell damit gemacht, vor allem mit meiner neuen Wunderwaffe der Fransenschere. Damit schneidet ihr nämlich schicke Papierfransen wie eine Maschine und wenn ihr immer zwei Haftzettel auf einmal schneidet, geht‘s noch schneller.

Schneidet nur bis zum Beginn der Haftfläche, trennt dann vorsichtig die beiden Zettel voneinander und klebt sich rings um das Ende eines Plastikstabs, Holzspießes oder Strohhalms.

Fertig!

Sie sehen auch super in Cocktails, Eisbomben & Co. aus!

Step-by-Step Anleitung: DIY Deko für Kindergeburtstag und Kinderparty: Schritt 2

Kleine Zuckertüten für Goodiebags

Die kleinen Zuckertüten dienen dank der Buchstabensticker (habe ich bei Woolworth entdeckt) als Platzkarten und sind gleichzeitig süße Goodiebags.

Für die Zuckertüten verwendet ihr linierte A5 Karteikarten in eurer Lieblingsfarbe und dreht sie easypeasy zu einer Spitztüte.

Die überlappenden Seiten klebt ihr mit UHU Klebestift fest und haltet die Flächen zusammengedrückt, bis der Kleber fest ist.

Folien-Spitztüten für Kleinigkeiten

Tischdeko für Kinderparty zur Einschulung

Auch die Folien-Spitztüten, in die ihr später süße Kleinigkeiten füllt und dann in die Papiertüten steckt, sind selbst gemacht. Verwendet Geschenkfolie und schneidet Quadrate (etwa 25 cm Seitenlänge) zu.

Nehmt den UHU Dry & Clean Roller und klebt einen Streifen Klebeband an eine Seitenkante des Folienquadrates.

Klappt nun die Folie diagonal zur Hälfte um, so dass eine Spitztüte entsteht.

Step-by-Step Anleitung: DIY Deko für Kindergeburtstag und Kinderparty: Schritt 1

Viel Freude beim Basteln und habt einen fröhlichen Schulstart!

Hier findet ihr noch mehr schöne Ideen für Deko für den nächsten Kindergeburtstag oder eine Kinderparty:

Idee, Umsetzung und Step-Fotos: Andrea Potocki
Styling und Fotos: Jacob | Reischel
Dieser DIY Betrag entstand in Kooperation mit UHU.

Kinderparty oder Kindergeburtstag: Deko selber machen

Weitere Inspirationen für dich:

9 Kommentare

  1. Was hast du denn für wunderschöne Gläser auf dem Tisch stehen?

    Antworten
    • Liebe Kalla,
      die Gläser sind von Ferm Living. Sie heißen „Ripple“ Gläser 🙂
      Herzlichst,
      Andrea

      Antworten
      • Hey…,habt ihr eine Idee oder ein diy für Schul Heft Etiketten? Über einen Tipp würde ich mich voll freuen!

        Antworten
  2. Superschöner Tisch! Danke für die Inspiration, bei uns stehen auch bald wieder ein paar Geburtstage an. Finde es prima, statt Pappe normales Geschirr zu verwenden.
    Woher hast du denn die tollen Becher und Teller?

    Antworten
    • Liebe Antje,
      vielen Dank!!!
      Die Becher und Teller sind von Serax und das Set heißt Daily Beginnings! Ich lieb’s auch sehr 🙂
      Herzlichste Grüße,
      Andrea

      Antworten
  3. Liebe Andrea,
    wieder einmal so super schöne Ideen und hoffentlich gar nicht schwer zum Nachbasteln 🙂
    Eine Frage: Woher ist der weiße Keramikdino unter der Kuchenplatte?
    Schöne Grüße
    Mareike

    Antworten
    • Hi Mareike, lieben Dank! Die Platte ist von Seletti inkl. Dino 🙂
      Herzlichste Grüße, Andrea

      Antworten
  4. Liebe Andrea, kannst du mir verraten, wo du die Buchstaben her hast? Ich liebe deine tolle Tischdeko. Danke! Sandra

    Antworten
    • Hi Sandra,

      du meinst die aus Zucker? Die hatte ich von Hussel, das ist eine Süßigkeiten Shop-Kette hier in Berlin. Mein Tipp: Gib einfach Buchstaben mit Traubenzucker in der Suchmaschine ein. Da wirst du bestimmt fündig!

      Viele liebe Grüße,
      Andrea

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert