WLKMNDYS // We Like Mondays // Tempo Mama // Kooperationen

„Tempo Mama!“

WLKMNDYS // We Like Mondays // Tempo Mama // Kooperationen

Mit Kindern muss man grundsätzlich einen klaren Kopf haben und flink wie ein Eichhörnchen sein. Wer kennt nicht die Situationen, in denen man den Milchhbecher im Zeitlupentempo fallen sieht und noch im richtigen Moment, dank ausgiebig trainiertem Sprinterarm, besagtes Teil samt Inhalt, mit kalter Schulter und dezentem Augenrollen, wieder auf den Tisch stellt. Fast hat man das Gefühl das beeindruckte Grinsekatzenkind gegenüber hätte einem mit offen stehendem Mund zugeflüstert: “Tempo Mama!“ Ein Schelm, wer da Böses denkt! Mama-Skills könnte man dieses Talent nennen oder auch: Wie reduziere ich den Wäscheberg taktisch klug von der Höhe des Kilimandscharos auf Zugspitzen-Niveau!

WLKMNDYS // We Like Mondays // Tempo Mama // Kooperationen

Den Milchmoment zwar gerettet, gibt es natürlich ausreichend Szenen, bei denen jede Tempo-Hilfe willkommen ist: kleine Schokoladendonutfinger, Erdbeermünder, Schnell-Schmilz-Schlumpf-Eis, Lippenstiftmonster oder dicke Krokodilstränchen – wie oft habe ich überlegt, mir einen Papiertuchspender in die Hüfte implantieren zu lassen. Allzeit bereit wäre man dann und gleichzeitig ein Stück näher dran am Look der Superheldinnen-Comic-Figur namens Supermama! Haha.
Implantieren kann man sich die Tempo Light Box zwar nicht, aber dafür hat das formschöne Helferlein eine Dauerkarte auf unserem Familienspielfeld. Und weil meine Mannschaft und ich ein Faible für glamourösen Monsterkitsch haben, bereitet es uns ziemlich viel Freude die schicken quadratischen Kartons, ganz nach dem Motto “Pimp My Tempo Light Box“, mit Hilfe von Geschenkpapier, Lametta und Co in Lebewesen zu verwandeln, die uns gerade in den Sinn kommen oder noch schöner: zum Kinderpartythema passen! Denn genau dann laufen die kleinen Grinsekatzen und -kater ja bekanntlich zur Höchstform in Sachen Sahneschnute auf!

Habt ihr die Boxen schon zu Hause? Na dann geht’s los mit dem Pimpen – ich bin gespannt auf eure Tempo-Helden!

MATERIALIEN

WLKMNDYS // We Like Mondays // Tempo Mama // Kooperationen

Tempo Light Box
– Geschenkpapier
– Klebepunkte in verschiedenen Farben und Größen – erhältlich im Bürobedarf
– Pfeil-Sticker
– Tonpapier
– Fransen Girlande aus Silberfolie
– Masking Tape
– Schere
– Papierkleber

SO GEHT’S

Verpackt die Tempo Light Box wie ein Geschenk. Damit ihr später die Tücher oben aus der Box ziehen könnt, schneidet vor dem Verpacken die passende Öffnung in das Geschenkpapier und platziert die Box zum Verpacken entsprechen auf dem Geschenkpapier.

Nun könnt ihr euch beim Dekorieren austoben!

WLKMNDYS // We Like Mondays // Tempo Mama // Kooperationen

Klebt Augen aus weißen Klebepunkten und verwendet kleiner schwarze für die Pupillen.
Wangen habe ich aus großen Punkten aufgeklebt. Hier könnt ihr auch wunderbar Tonpapier in eurer Lieblingsfarbe wählen und mit Papierkleber aufkleben. Gestreiftes Tonpapier habe ich für die Ohren verwendet und zwei Kreise daraus ausgeschnitten. Mittig gefaltet werden sie mit Papierkleber auf die Seiten der Box geklebt.
Wie wäre es mit einer Pfeil-Nase und einem Mund aus einem halbierten Kreis?

Für die Haare wird ein Stück der silbernen Fransen Girlande um die obere Kante der Box geklebt. Ich habe Masking Tape darüber geklebt und dieses Band mit Klebepunkten verziert. Und: nicht vergessen die Lametta-Haare zu frisieren! Wie wär’s mit einem Pony?

WLKMNDYS // We Like Mondays // Tempo Mama // Kooperationen

Fertig!

Dieses DIY entstand in Kooperation mit Tempo Deutschland.

Idee und Umsetzung WLKMNDYS
Styling und Fotos JACOB | REISCHEL
Model Anton

WLKMNDYS // We Like Mondays // Tempo Mama // Kooperationen

2 thoughts on “„Tempo Mama!“”

  1. Liebe Andrea, coole Idee! Hier sind Tempobox, Küchenrolle und co auch im Dauereinsatz. Ich war auch schon kurz davor eine Küchenrollenhalterung an unserem Esstisch zu installieren ;-) . Da ist deine Idee schon wesentlich origineller und witziger.
    Liebe Grüße, Sabrina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.