Einladungen selbst basteln ist ein riesiges DIY Thema! Was ich mit meinen Kids alles ausdenke, das kennt ihr ja schon vom Blog. Dauerbrenner Blogposts sind beispielsweise diese und diese Einladungen und es macht so viel Freude eure nachgebastelten Varianten zu bestaunen. Ich liebe es, wenn ihr in die Grundidee eure ganz persönlichen Ideen einfließen lasst. Das inspiriert mich sehr!

Nicht immer habe ich aber die Zeit mit Kindern sehr aufwendige Einladungen zum Kindergeburtstag zu basteln und schon lange träumte ich von Basis Einladungen, ohne viel Kitsch und Zeichentrick Serienstars, die easypeasy in wenigen Schritten zu ganz persönlichen Meisterwerken mit eigener Handschrift werden können. 

Aus einer Idee wurden dann schnell viele und so freue ich mich wahnsinnig, dass ich euch heute unsere kleine Kollektion mit Einladungskarten je im Set von 6 oder 10 Stück vorstellen kann. 

Ihr findet die Kartensets ab sofort im Shop!

Einladungskarten Set

Die DIN A6 (105 x 149 mm) handlich großen Sets drucken wir auf exklusiven cremefarbenen 580 g/m² starken Karton und die Karten fühlen sich einfach supergut in der Hand an. 

Ihr könnt darauf wunderbar selbst gestalten. Ob mit Stiften, Wasserfarben, Stickern oder Stempeln: Ihr habt ganz viel kreativen Freiraum, um Einladungskarten zum Kindergeburtstag, zu Halloween, zur Einschulung und so vielen mehr individuell und schnell nach eigenen Wünschen zu gestalten. Auf der Rückseite sind die wichtigsten Infos zum Ausfüllen vorgedruckt – so macht Einladungen mit Kindern basteln richtig viel Spaß! Die Icons sind kinderleicht verständlich und im Notizfeld (Stift Icon) könnt ihr alles eintragen, das zusätzlich zu den Basisinfos einer Einladungskarte wichtig ist.

“Fahrradhelm nicht vergessen!” oder “Denke an deine Zahnbürste und einen Schlafanzug – wir feiern eine Pyjamaparty!”

Ich kann mich kaum entscheiden, welches der acht Designs (die übrigens wieder Daniela von redfries mit mir entwickelt hat) mein Favorit ist und freue mich so, dass ich für die nächsten Jahre und Kindergeburtstage gut ausgestattet bin. Besonders liebe ich die Blanko Version. Ich habe schon ein paar schöne Ideen mit Stempeln & Co. ausprobiert, die ich euch unbedingt bald zeigen muss. Erstmal bin ich jetzt aber viel zu neugierig, was ihr damit zaubern werdet. Die Farben der Version “Zirkus” und “Muschel” sind einmalig – noch viel hübscher, wenn ihr sie real in den Händen haltet!

Neu im Sortiment ist auch übrigens auch das Regenbogenset mit 15 Umschlägen in passender Größe zum Einladungskarten Set. 

Umschlagset Regenbogen
Einladungskarten Set

Meine Tochter feiert heute tatsächlich schon ihren 8. Geburtstag. Sie hatte sich die Tiny Artist Einladungen ausgesucht und diese mit Stempeln und Stiften kunterbunt gestaltet. Es war ein großer Spaß! Jedem Partygast hat sie dann einen Umschlag in Lieblingsfarbe ausgesucht und zusätzlich noch eine Prise Seidenpapier Konfetti in den Umschlag getan. 

Um die Umschläge mit Namen zu beschriften, verwenden wir immer die Buchstaben- und Zahlenstempel. Diese sind bei uns ein absolutes Material Must Have. 

Wir feiern jetzt mal kunterbunt und lustig mit viel Torte und Ballons durch den Tag. Habt auch ihr einen Supermontag!

Herzliche Grüße,
Andrea

Einladungskarten Set