Los geht es mit den neuen Schultüten für die diesjährige Schultüten-Saison! Den Auftakt macht unsere wunderbare Martina mit einer einzigartig schönen Idee zum Thema Superhelden Schultüte basteln. Die Mischung aus Farben und Elementen ist zum Kreischen und bin sicher, dass es keine cooleren Superheldinnen und Superhelden zum ersten Schultag geben wird. 

Step-by-Step erklärt dir Martina nun, wie du die Schultüte nachbasteln kannst und dank unserer detaillierten Materialliste ist die Zutatensuche ein Kinderspiel. 

Superhelden Schultüte basteln

Du suchst eine passende Einladung für die Superhelden Einschulungsfeier?

Hier findest du Martinas Anleitung mit Vorlage für eine Superhelden Einladung!

Materialliste

Superhelden Schultüte basteln – so geht’s Step-by-Step

Vorbereitungen:

Zum Superhelden Schultüten basteln benötigst du folgende Elemente: Maske, Verschluss-Manschette, Buchstabe, Blitze und Sterne.

Zeichne dir diese einfachen Elemente per Hand und in deiner Wunschgröße auf stabilen Karton und schneide sie aus. Jetzt hast du Schablonen! Bei der Maske und der Manschette kannst du nur eine Hälfte zeichnen und diese dann gleich auf deinem Bastelpapier spiegeln. 

Für den Buchstaben kannst du die Prickelvorlage Buchstaben und Zahlen verwenden und dir so einfach die Kontur deines benötigten Buchstabens kopieren.

Superhelden Schultüte basteln
Superhelden Schultüte basteln
Superhelden Schultüte basteln

Das Ausschneiden der Löcher für die Augen der Maske klappt besonders gut mit einem Cuttermesser.

Damit du die Manschette später einfach am Tüllverschluss befestigen und auch wieder entfernen kannst, platzierst du wie hier abgebildet zwei Schnitte für das einfache Stecksystem.

Die Löcher für das Gummiband der Maske kannst du mit einer Prickelnadel stechen.

Fädle das Gummiband durch die Maske und verknote die Enden auf der Rückseite. 

Blitze und Sterne lassen sich wunderbar fix mit Heißkleber auf der Maske und der Manschette befestigen.

Mit einem Stern Stanzer lassen sich super easy dutzende Sterne produzieren.

Superhelden Schultüte basteln

Puh, jetzt hast du schon richtig viel geschafft und kannst diese Teile vorerst zur Seite legen. 

So bastelst du den Kreppverschluss:

Messe den Umfang der Öffnung deines Rohlings – mit einem flexiblen Maßband klappt das prima. Damit dein Verschluss gleich schön bauschig aussieht, benötigst du das doppelte dieser Länge für deinen Kreppverschluss und gibst noch ein paar Zentimeter für die Überlappung hinzu.

Die Breite des Krepps schneidest du auf etwa 36 cm zurück – so steht das Krepp schön nach oben, wenn du die Schultüte später mit einem Schleifband zubindest. Lege das Papier dafür einfach wieder in eine Rolle und schneide es bei der richtigen Länge mit einer großen Schere möglichst gerade ab.

Besonders schön wird der Kreppverschluss, wenn du die obere Kante mit einem Stück Washi Tape beklebst.

Nimm unbedingt die ganz gerade geschnittene Kante deines Krepppapiers. Wichtig ist hier, dass du eines der hochwertiges japanisches Tapes zu verwendest. Es haftet wunderbar, wenn du mit dem Finger darüber streichst. Du kannst es halb auf eine Seite kleben, dann das Krepp wenden und die andere Hälfte des Tapes umklappen und dort ankleben. 

Wichtig: Beim Ankleben solltest du das Krepp nicht dehnen!

Um das Krepp nun auf die benötigte Länge für den Rohling zu raffen, wendest du folgenden Trick an:

Klebe dein Maßband mit ein wenig Washi Tape vor dir auf dem Tisch fest! So kannst du immer wieder nachmessen, ob deine Raffung schon ausreicht.

Zum Raffen benutze ich eine kleine Heftzange, um die kleinen von mir gelegten Falten zu fixieren. Keine Sorge, das Ergebnis muss nicht perfekt aussehen – deine Falten und die Heftnadeln wird später niemand mehr sehen.

Um das Krepppapier dann in den Schultütenrohling zu kleben, ist doppelseitiges Klebeband die beste Lösung. Klebe es innen entlang der Kante und drücke es rundherum nochmal fest, bevor du die Schutzfolie abziehst.

Starte mit der Krepppapierkante hinten, also an der Papiernaht des Rohlings. Arbeite dich hier langsam Stück für Stück vor und drücke das Papier schön fest an das Klebeband.

Verschließe deine Schultüte zur Probe mit einem Stück Satinband, um gleich deine Manschette zu testen.

Weiter geht’s mit der heldenhaften Schultüte

Deine Manschette wird noch mit ein paar Streifen der irisierenden Folie verschönert. Die Bänder flattern so schön stark im Wind und geben der Tüte ein ganz besonderes Extra. Du kannst sie einfach mit etwas doppelseitigem Klebeband hinten auf die Manschette kleben.

Die Superhelden-Manschette legst du nun um den Kreppverschluss und verschließt sie, indem du die Einschnitte ineinander schiebst.

Superhelden Schultüte basteln
Superhelden Schultüte basteln

Jetzt kommt das große Bastel-Finale, bei dem alles seinen perfekten Platz findet:

Für den Mund benutze ich am liebsten einen Halbkreis. Dafür halbiere ich einfach einen Kreissticker. Wenn du den nicht zur Hand hast, dann kannst du das Element einfach aus einem Bastelpapier zurecht schneiden. Eine dreieckige Nase sieht ganz cool aus, oder?

Ziehe die Maske von unten nach oben über den Rohling und platziere sie so, dass für den Buchstaben und das Cape darunter noch genügend Platz bleibt. 

Superhelden Schultüte basteln

Mit Heißkleber geht das Ankleben der Sterne und dem Buchstaben sehr fix. Auch das Gummi der Maske solltest du mit einem Klecks Kleber auf der Rückseite der Schultüte fixieren und mit einem Stern kaschieren.

Die Augensticker müssen dann der Maske entsprechend platziert werden. Mein Tipp wäre es, dir die Öffnungen für die Augen der Maske mit Bleistift zu markieren. Wenn du dann die Maske nochmal verschiebst, kannst du entspannt die Augen auf den Rohling kleben.

Jetzt geht die Stickerparty erst richtig los! Klebe nach Lust und Laune kleine und große Sticker auf deine Heldentüte, bis ein wunderschöner Sternenstrudel entstanden ist. Alles ist erlaubt, sei mutig!

Superhelden Schultüte basteln

Das Heldencape fehlt ja noch!

Ich habe für das Cape schön bunt schimmernden Stoff verwendet. Natürlich kannst du auch Tüll oder anderen sehr leichten Stoff verwenden. Die Hauptsache ist: er fällt heldenhaft leicht und hängt nicht einfach traurig runter. Das benötigte Stoffstück sollte etwa 70 cm breit und 75 cm lang sein. Wenn du die Kanten mit einer Zickzackschere schneidest, dann fransen sie nicht so schnell aus.

Die obere Kante hab ich ein paar Mal eingeschlagen und diese Falte mittig mit einer Heftklammer fixiert. Klebe diesen Punkt mit einem Klecks Heißkleber hinten mittig auf die Schultüte und kaschiere diese Stelle wieder mit einem Stern.

Das coole Cape wird dann ganz easy vorne geknotet und so platziert, dass es unter dem Mund und über dem Buchstaben sitzt. 

Superhelden Schultüte basteln

Nun kann der erste Spaziergang in eine superheldenhafte Schulzeit losgehen. Auf ins große Abenteuer Schule!

Eine Superhelden Schultüte basteln muss also gar nicht sehr kompliziert sein und so ein Superstar an seiner Seite ist einfach supercool.

Zeige uns deine nachgebastlete Schultüte unbedingt auf Instagram und wir verlinken sie dann in den Stories, damit wir alle gemeinsam staunen können. 

Superhelden Schultüte basteln

Viel Freude beim Kreativsein für den ersten Schultag!

Noch ein kleiner Tipp:

Bedenke dass die Schultüte fast so groß wie dein Kind ist. Voll gefüllt wäre sie sicher ziemlich schwer. Ich stopfe deshalb einfach einen großen Teil der Schultüte mit Papier aus und lege nur wenige Geschenke hinein. Zurück zu Hause von der Einschulungsfeier wartet dann ein kleiner Tisch mit weiteren Überraschungen auf die Stars des Tages.

Geschwistertüte gesucht?

Superhelden kannst du mit diesen Rohlingen auch in einem kleinen Format basteln. 

Hier findest du aber auch noch eine ganz simple süße Idee für kleine Zuckertüten.

Idee, Umsetzung und Anleitung: Martina Hargesheimer
Fotos: Timmy Hargesheimer