POW WOW! Superhelden-Kostüm selber machen (ohne Nähen)

Superhelden-Kostüm selber machen

BÄHM! Hier habe ich für dich eine geballte Bastel Power vorbereitet, denn mit meinen Tipps und Tricks ist ein Superhelden-Kostüm selber machen nie einfacher und cooler gewesen.

Ob Superheldinnen im Disco Queen Look oder Superhelden mit Ballon-Muskeln: Lass dich inspirieren von meinen Ideen und erfinde mit deinen Bastel-Superkräften dein ganz eigenes Kostüm.

Weiter unten im Beitrag findest du übrigens auch die Anleitung mit kostenloser Druckvorlage für die coolen Masken. 

Sei bunt und wild!

Superhelden-Kostüm selber machen
Superhelden-Kostüm selber machen

Benötigtes Bastelmaterial:

Extras für die Superheldin:

Extras für den Superhelden:

Außerdem brauchst du:

  • 2 Schulterpolster 
  • schmaler Haarreifen für die Superheldin
  • Rettungsdecke Gold / Silber für den Superhelden
  • funkelnde Leggings oder Jogginghose

Zum Schminken haben wir folgende Produkte verwendet:

Superhelden-Kostüm selber machen – so geht’s

Step 1 – das Buchstaben-Shirt

Mit Hilfe der Buchstaben- und Zahlenvorlage kannst du ganz einfach deinen gewählten Buchstaben auf Filz übertragen. 

Schneide den Buchstaben erst grob aus und tackere ihn auf das Bastelfilz. So klappt das Ausschneiden ganz einfach. Ich habe anschließend für einen coolen 3D-Effekt den gleichen Buchstaben noch einmal mit etwas Rand ausgeschnitten und diese beiden dann mit Textilkleber verklebt.

Basteln statt Nähen: 5 Ideen für schnelle Kostüme für Karneval, Fasching und Halloween – Superheldin
Superhelden-Kostüm selber machen

Lege unbedingt ein Schmierpapier ins Innere des Shirts, bevor du den Buchstaben darauf klebst. Achte auf ausreichend Kleber und trage ihn bis vollflächig mit einem Pinsel auf.

Gut zu wissen: Textilkleber ist nach dem Trocknen waschfest bis 60 Grad.

Superhelden-Kostüm selber machen

Step 2 – die Schulterteile

Die funkelnden Schulterpolster machen dich ultrastark! 

Die Bastelbasis sind Schaumstoff-Schulterpolster. Du bekommst sie im Doppelpack im Kurzwarenhandel oder schneidest sie einfach aus einem ausgedienten Blazer oder Sakko heraus.

Die Schulterpolster dienen als Schablone und stabilisieren die Schulterteile. Lege sie auf deine Moosgummiplatte und schneide mit einem Abstand von ca. 0,5 bis 1 cm die beiden benötigten Moosgummiteile zu. Für die Dekoration kannst du mutig und kreativ kleine Dreiecke, Blitze oder Kreise zuschneiden. Außerdem benötigst du zwei entsprechend lange Teile der Lamettagirlande.

Basteln statt Nähen: 5 Ideen für schnelle Kostüme für Karneval, Fasching und Halloween – Superheldin

Heize die Low Melt Heißklebepistole vor und klebe die Lamettastreifen an das Moosgummi. 

Trage Low Melt Heißkleber an den Rändern des ersten Moosgummiteils auf und klebe zügig das Schulterpolster darauf. Der Kleber härtet schnell, du musst schnell arbeiten.

Um die runde Form zu erhalten, legst du das Schulterteil nun auf eine Wasserflasche oder einen ähnlich runden Gegenstand und wartest, bis der Kleber abgekühlt ist.

Basteln statt Nähen: 5 Ideen für schnelle Kostüme für Karneval, Fasching und Halloween – Superheldin
Superhelden-Kostüm selber machen

Beim zweiten Schulterteil wirst du schon ein bisschen Übung haben und die Schritte gehen einfacher von der Hand.

Klebe die Dekoelemente auf und umrande deine Schulterteile mit Plüschdraht. Beides klappt mit Low Melt Heißkleber prima.

Basteln statt Nähen: 5 Ideen für schnelle Kostüme für Karneval, Fasching und Halloween – Superheldin
Basteln statt Nähen: 5 Ideen für schnelle Kostüme für Karneval, Fasching und Halloween – Superheldin
Superhelden-Kostüm selber machen

Du kannst die Superhelden-Schulterteile mit Sicherheitsnadeln oder Nadel und Faden am Shirt befestigen.

Step 3 – der Umhang

Die Superheldin

Die Superheldin trägt einen besonders prächtigen Umhang aus Tüll und Funkelsteinen.

Schneide ca. 10 Tüllstreifen mit einer Länge von 1 m zu. Ich habe 5 Farben verwendet und somit 2 von jeder Farbe vorbereitet. 

Knote sie einfach wie abgebildet mit einem einfachen Knoten an einem Ripsband fest.

Superhelden-Kostüm selber machen
Basteln statt Nähen: 5 Ideen für schnelle Kostüme für Karneval, Fasching und Halloween – Superheldin

Kleine Funkelsteine und Filzblitze und -sternchen vervollständigen deinen Umhang. Klebe die Funkelsteine und Filzteile einfach mit etwas Low Melt Heißkleber fest.

Der Superheld

Damit es so richtig schön funkelt und knistert, kommt hier eine Rettungsdecke zum Einsatz. Du bekommst sie günstig in Apotheken und online – denke daran, dass du sie sofort nachkaufst, wenn du spontan die aus dem Verbandskasten im Auto verwendest. 

Ich habe die Decke 2 x mittig zerschnitten. Ein Viertel ist perfekt für einen Superhelden bis 8 Jahre. Natürlich kannst du auch längere oder voluminösere Umhänge basteln.

Beklebe die Folie nach Lust und Laune mit Masking Tapes und Stickern.

Mache an einer kurzen Seite einen Umschlag, so dass ein Tunnel für das Bindeband entsteht, und fixiere den Umschlag mit doppelseitigem Klebeband. 

Führe mit Hilfe einer Sicherheitsnadel das Satinband durch diesen Tunnel und raffe dann den Umhang auf das perfekte Maß zusammen.

Step 4 – Der Kopfschmuck

Die Tüllkrone 

Raffe einige Streifen Tüll zusammen und binde sie an einen schmalen Haarreifen. Je bauschiger, desto cooler. 

Dekoriere den Haarreifen nun noch weiter mit Plüschdrähten, Lametta-Pompoms, Sternchen und Blitzen. Diese kleinen Motive kannst du wunderbar aus Filzresten zuschneiden und einfach mit Low Melt Heißkleber befestigen. 

Superhelden-Kostüm selber machen

Die Superhelden-Maske

Lade die Vorlage für die Maske zum die Superhelden-Kostüm selber machen hier herunter und drucke sie auf normales Druckerpapier aus.

Tackere die Vorlagenteile einfach auf den Bastelfilz und schneide alles mit einer guten Universalschere aus.

Wer superfix arbeiten möchte, verwendet Low Melt Heißkleber, um die Maskenteile zu verbinden. Du hast etwas mehr Zeit? Dann verwende Textilkleber – er ist nach der länger dauernden Trocknungszeit etwas flexibler. 

Basteln statt Nähen: 5 Ideen für schnelle Kostüme für Karneval, Fasching und Halloween – Superheld
Superhelden-Kostüm selber machen

Schneide zwei kleine Löcher für die Gummibänder oder verwende einen Handbohrer. Dieses Werkzeug kommt bei mir ganz oft zum Einsatz und ist eine tolle Hilfe für exakte, kleine Löcher. Fädele Gummikordeln durch die Löcher und trage die Maske zur Probe. 

YAY!

Ich bin absolut gespannt auf deine Superheldin oder deinen Superhelden! Zeige mir deine Kreation doch auf Instagram und verlinke @wlkmndys – so kann ich die Superpower in den Stories teilen und die Bühne gehört dir. Die Möglichkeiten beim Superhelden-Kostüm selber machen sind unendlich.

Du hast Fragen oder kommst an einem Bastelschritt nicht weiter? Stelle deine Frage in den Kommentaren und ich werde dir fix mit meinen Tipps und Tricks zur Seite stehen.

Kennst du schon diese Ideen zum Kinderkostüme selber machen?

Fotos: Jacob | Reischel

Weitere Inspirationen für dich:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert