Sonne, Wolken und Regen schaffen gemeinsam etwas echt magisches und natürlich darf das Regenbogen Schultüte basteln in unserer neuen Schultüten Kollektion nicht fehlen!

Diese Schultüte sieht ein bisschen kompliziert aus, ist aber mit meinen Tipps und Tricks wirklich ganz einfach gebastelt. Versprochen!

Mit der Materialliste weiter unten kannst du dir dein ganz persönliches Bastelset nach deinen Farbwünschen zusammenstellen. Sei mutig! Damit es noch einfacher geht, haben wir die Regenbogen Schultüte hier als “Bundle” Produkt angelegt, bei dem du alle benötigten Materialien ganz einfach in den Warenkorb legen kannst.

Immer gut im Bastelfundus machen sich übrigens eine sehr gute Papierschere, eine Bastel-Heftzange und eine Heißklebepistole.

Lass dich verzaubern beim Regenbogen Schultüte basteln!

Regenbogen Schultüte basteln

Materialliste

Regenbogen Schultüte basteln – so geht’s

Step 1 – Die Regenbogenrüschen vorbereiten

Für die bunten Rüschen benötigst du Floristenkrepp. Das ist besonders stabil, lässt sich aber wunderbar in Form biegen.

Schneide von jeder Farbe der Länge nach (die Rollen sind meist 100 cm lang) ca. 5 cm breite Streifen ab. Du kannst dich einfach an den Rillen orientieren.

Nun kommt der Trick: Dehne die Papierstreifen an einer (!) der langen Seiten Stück für Stück. Du wirst schon nach wenigen Zentimetern bemerken, dass sich jeder Streifen so in eine hübsche Rüschen-Schlange verwandelt. 

Finde deine liebste Farbreihenfolge für deinen Regenbogen. Alles ist erlaubt – nicht nur die klassische Anordnung. 

Step 2 – der Regenbogen kommt auf die Tüte

Zeichne dir mit einem Bleistift den Verlauf deines Regenbogens ein. Mein Regenbogen startet und endet auf der hinteren Naht des Schultüten-Rohlings. Die unterste Farbe sitzt vorne etwa 20 cm vom oberen Rand entfernt.

Deute mit einem Rüschenstreifen den Bogen an und fixieren die Enden mit Büroklammern. So kannst du nun recht einfach die Bogenlinie mit einem Bleistift einzeichnen.

Zeichne die sechs weiteren Bogenlinien im Abstand von immer 10 bis 15 mm zur jeweils darunter liegenden Linie ein. Diese Linien werden später von den Rüschen verdeckt.

Juhu, das wird prima!

Step 3 – den Regenbogen ankleben

Heize deine Heißklebepistole auf und lege Klebesticks bereit.

Trage ca. 5 bis 10 cm Kleber auf das erste Stück der untersten Linie auf und fixiere die erste Rüsche darauf. Arbeite dich langsam voran. Heißkleber härtet schnell aus, daher solltest du dich anfangs in kleinen Abschnitten voran arbeiten. Spätestens bei der dritten Reihe bist du bestimmt Profi und kannst dir dann vielleicht schon längere Abschnitte zutrauen. Bei den Reihen 1 bis 6 musst du nicht besonders sauber arbeiten, es wird niemand sehen, wenn etwas Kleber herausquillt. 

Die Enden der Krepp-Rüschen schneidest du bündig mit der Kante des Rohlings ab. 

Regenbogen Schultüte basteln

Bei der obersten und somit sichtbaren Reihe solltest du besonders sorgfältig arbeiten und einen schönen Bogen legen. 

Denke trotzdem immer daran, dass nichts perfekt sein muss und jedes Bastelwerk einzigartig ist!

Damit du später das Ripsband am oberen Rand des Rohlings gut ankleben kannst, solltest du die Enden der Rüschenreihen je noch mit einem Klecks Heißkleber fixieren und schön flach drücken.

Regenbogen Schultüte basteln
Regenbogen Schultüte basteln

Step 4 – die wolkige-weiße Schultütenspitze

Der weiße kleinen Rohling wird deine Wolkenspitze. 

Zeiche eine schön organische Linie nach deinen Vorstellungen auf der Spitztüte ein und schneide das überschüssige Papier mit einer guten Bastelschere ab. Wenn deine Schnittkante noch nicht perfekt aussieht, dann kannst du sie einfach noch weiter mit der Schere perfektionieren. 

Klebe eine Spirale mit dem doppelseitigen Klebeband um die Schultütenspitze, löse die Schutzfolie und schiebe die Wolkenspitze darauf. Achtung: Wenn die weiße Spitze klebt, dann kannst du sie nur noch sehr schwer lösen. Schaue also vorher genau, dass die Nähte der beiden Tüten hinten übereinander liegen.

Regenbogen Schultüte basteln

Step 5 – Regentropfen und Sonnenstrahlen

Mit den pastelligen Stickern klebst du lauter lustige Punkte auf deine Schultüte. Ich habe nur hellblaue und gelbe Punkte verwendet, aber auch andere Farbmischungen machen super Laune. Sei mutig!

Regenbogen Schultüte basteln
Regenbogen Schultüte basteln

Manche Sticker mögen die Rundung der Schultüte nicht ganz so gern und neigen dazu sich leicht abzulösen. Ein Klecks Bastelkleber hilft, damit diese kleinen, frechen Dinger an Ort und Stelle bleiben.

Step 5 – Der Kreppverschluss

Für den bauschigen Verschluss benötigst du etwa 200 cm Krepppapier. Schneide von beiden Krepprollen etwa 50 cm ab – diese Abschnitte sind für deinen Bastelfundus.

Das weiße Krepp kürzt du nun noch um ca. 15 cm in der Höhe, damit gleich das gelbe Sonnenschein-Papier noch mehr zur Geltung kommt. Lege die Kreppbahn dafür in mehre Lagen – so geht es schneller.

Für die organische Form der Wolke kannst du nun mutig losschneiden oder dir die Wellenlinie vorher mit einem Bleistift einzeichnen.  

Feurige Fransen schneidest du in das farbige Papier. Wenn du super fix arbeiten möchtest, dann legst du das Krepppapier in mehrere Lagen und schneidest so die ca. 2 bis 3 cm breiten Fransen mit einer Länge von etwa 25 cm. Werfe den Perfektionismus über Bord, es ist absolut ok, wenn die Fransen etwas organisch wild aussehen!

Regenbogen Schultüte basteln

Lege das weiße Papier auf das fransige Papier und beginne lauter kleine Falten mit der Bastel Heftzange zu fixieren.

Regenbogen Schultüte basteln

Ich habe Kellerfalten gelegt – das sind Falten, bei denen die Brüche zweier zueinander gelegter Falten gegeinander stoßen. Sorry, das ist ein bisschen nerdig und Fachsprache aus meiner Mode-Vergangenheit.

Regenbogen Schultüte basteln

Du kannst natürlich Falten nach Lust und Laune legen. Kleine, große oder asymmetrische – alles ist erlaubt. Wichtig ist nur, dass du am Ende auf eine Länge von ca. 65 bis 70 cm kommen musst, damit dein Papier gleich optimal in den Rohling passt. Wenn du kleine Falten legst, dann musst du eventuell ein Stück der Krepppapier-Bahn am Ende abschneiden. 

Regenbogen Schultüte basteln

Rolle das in Falten gelegte Krepppapier ein – so lässt es sich gleich einfacher im Rohling befestigen. 

Klebe eine Runde mit dem doppelseitigem Klebeband auf die Innenseite deines Rohlings. Es ist okay, wenn kleine Falten beim Ankleben des Tapes entstehen – es wird sie später niemand mehr sehen. Entferne die Schutzfolie des Klebebandes.

Achtung! Starte nun unbedingt an der Rückseite des Rohlings. Drücke das Krepp auf das stark klebende Tape im Rohling und arbeite dich Stück für Stück vor, indem du deine Krepprolle entlang des Klebebandes rollst. Achte darauf, das du “auf deiner Spur” bleibst und möglichst gerade klebst. Anfang und Ende sollen sich ein paar Zentimeter überlappen.

Regenbogen Schultüte basteln

Step 6 – sensationelles Ripsband

Um den Rand der Schultüte noch hübscher zu machen, bereitest du nun einen ca. 70 cm langen Streifen Ripsband vor. 

Lege das Band flach auf deinen Arbeitstisch und klebe doppelseitiges Klebeband darauf. 

Entferne das erste Stück der Schutzfolie und klebe dein Ripsband nun rings um den Rand des Rohlings. Am besten startest du auf der Rückseite, weil du da den Anfang und das Ende am besten verstecken kannst. Klebe es minimal über den Rand des Rohlings, um Kreppränder zu verstecken.

Regenbogen Schultüte basteln
Regenbogen Schultüte basteln

Step 7 – Befüllen und hübsch zubinden

Mein Tipp: Bedenke dass die Schultüte fast so groß wie dein Kind ist. Voll gefüllt wäre sie sicher ziemlich schwer. Ich stopfe deshalb einfach einen großen Teil der Schultüte mit Papier aus und lege nur wenige Geschenke hinein. Zurück zu Hause von der Einschulungsfeier wartet dann ein kleiner Tisch mit weiteren Überraschungen auf die Stars des Tages.

Für einen zauberhaften Satinband-Schweif nimmst du mehrere schmale Satinbänder zu einem Bündel und bindest damit das Krepp zusammen. Zupfe das Papier schön in Form!

Wie wäre es mit ein paar Pompoms?

Fädele Satinband auf die Sticknadel, steche mittig durch den Pompom und ziehe das Satinband sachte durch den Pompom. Es kann passieren, dass sich dabei ein paar Fäden im Pompom verschieben. Du kannst sie gleich einfach ein wenig mit der Schere in Form stutzen. Die Pompoms müssen auf dem Satinband nicht weiter fixiert werden, sie bleiben in Position, können bei Bedarf aber auch noch hin und her geschoben werden.

Regenbogen Schultüte basteln

Jetzt bin ich natürlich gespannt, ob das Regenbogen Schultüte basteln bei dir gut geklappt hat. Erzähle es mir gern in den Kommentaren hier oder auf Instagram – ich freue mich auf Feedback!

Idee, Umsetzung und Anleitung: WE LIKE MONDAYS
Fotos: Jacob | Reischel