Wer nach Ideen für Pappkarton Upcycling sucht, der ist heute genau richtig hier, denn Isabell hat das perfekte Projekt für die ganze Familie, Schul- oder Kitagruppe am Start. 

Was zunächst nach einer Einschränkung aussieht (“Warum kann ich mir nicht mehrere Farben aussuchen und mischen?”) entpuppt sich als Befreiung: Die kleinen Künstler tauchen ganz in eine einzige Farbwelt ein und kommen in einen kreativen Flow. Unterschiedlichste Formen aus Pappe werden anschließend in einem richtigen Rahmen arrangiert und so entsteht ein echtes Kunstwerk für die Wand. Das macht stolz! Ist der Maltisch erstmal vorbereitet, können die Kinder viele Arbeitsschritte selbständig ausführen und in ihrer Kreativität versinken. 

Versandkartons und andere Reste-Schätze findet ihr sicher im Haushalt und so kann es heute am Montag direkt losgehen. Viel Spaß bei der Kunstparty!

Materialliste

Step 1

Die Formen aus Pappe sollte ein Erwachsener vorbereiten: mit einem scharfen Cuttermesser und einer Schneidematte hat man ruck-zuck einen Stapel unterschiedlicher Formen beisammen.

Zusätzlich bekommt jede Künstlerin und jeder Künstler bereits einen Rahmen (den Boden eines Versandkartons, bei dem zusätzlich drei Zentimeter der Seitenwände dranbleiben) und ein großes Blatt Zeichenpapier. 

Step 2

Sobald der Maltisch vorbereitet ist (an Unterlage und Malerkittel denken wegen der Acrylfarben), können die Künstler beginnen. Jedes Kind sucht sich eine Farbe aus und muss dann nur noch entscheiden, welche Formen es anspricht. Rund oder eckig, Streifen oder Dreiecke? Dadurch, dass die Vorgabe ganz klar ist und die Pappkartonreste, das Papier und auch der Rahmen in der gleichen Farbe gestaltet werden, tauchen die Kinder ganz ins Bemalen ein und können entspannt colorieren.

Pappkarton Upcycling
Pappkarton Upcycling
Pappkarton Upcycling

Wer die Kinder komplett alleine arbeiten lassen möchte, kann dies dann auch ganz entspannt mit den tollen Fingermalfarben machen, die auch schön kräftig und leuchtend sind.

Übrigens lassen sich auch Acrylfarben auswaschen, wenn man den Fleck sofort bemerkt und die Klamotten postwendend in die Waschmaschine steckt. 

Step 3

Sobald alles getrocknet ist, wird es nochmal spannend: Nachdem ein Erwachsener das Papier in den Rahmen eingepasst und festgeklebt hat, arrangieren die Kinder ihr Werk. Ein echtes Pappkarton Upcycling Projekt entsteht und die Formen werden mit Kleber an den vorgesehenen Stellen fixiert. 

Pappkarton Upcycling
Pappkarton Upcycling

Fertig! –die Ausstellung kann beginnen! Viel Spaß beim Bestaunen der großartigen Kinderkunst.

Pappkarton Upcycling

Wenn du noch mehr Lust auf DIY Kinderkunst Projekte hast, dann schau dir unbedingt diese Blumencollagen und diese Fingerfarbenkunst an.

Idee, Umsetzung, Text und Fotos: Isabell Hartmann