Da guckst du! Easy-peasy ein Monster-Kostüm selber machen

Monster-Kostüm basteln

Ein Monster-Kostüm selber machen ist mit kleinen Basteltricks kinderleicht. Meine süßen Monsterchen haben einfach alles im Blick und werden 1000 staunende Blicke einfangen.

Die Kulleraugen im typischen WE LIKE MONDAYS Look schneidest du einfach aus Filz zu und klebst sie easy-peasy mit Textilkleber auf Sweater und Jogginghose. Nichts nähen müssen ist hier nämlich Programm. Lieben wir! Du auch?

Los geht die Monsterparty!

Monster-Kostüm basteln

Benötigtes Bastelmaterial:

Außerdem brauchst du:

  • Haarreif mit Antennen aus Drahtspiralen
  • 2 Tischtennisbälle
  • Sweatshirt und Jogginghose in Lieblingsfarbe – auf dunklen Farben kommen die Augen am besten zur Geltung

Zum Schminken haben wir folgendes Produkt verwendet:

Monster Kostüm basteln – so geht’s

Step 1 – viele Kulleraugen ausschneiden

Bastelfilz ist cool, weil er nicht franst und einfach verarbeitet werden kann.

Schneide große Kulleraugen aus weißem Filz zu und kleinere Pupillen aus schwarzem Filz. Die großen Augen auf meinem Kostüm haben die gleichen Maße wie meine berühmten WE LIKE MONDAYS Augensticker. Du kannst dir eine Schablone anfertigen, wenn du ganz genau arbeiten möchtest, oder einfach freihand losschneiden. 

Step 2 – Sweater und Hose bekommen Augen

Textilkleber ist perfekt, um die Augenteile zu verbinden. So ist dein Kostüm sogar waschbar bis 60 Grad. Ich trage zum Arbeiten mit Textilkleber gerne Einmalhandschuhe, weil er nicht super leicht von den Fingern abwaschbar ist.

Trage mit einem Pinsel Kleber auf die schwarzen Pupillen und klebe sie auf die weißen Augen. Der Kleber benötigt ein bisschen Zeit zum Aushärten.

Stück für Stück entsteht so dein großes Augen-Buffet. Die fertigen Augen klebst du anschließend auf dein Shirt und die Hose.

Achtung: Bei dünneren Textilien (zum Beispiel T-Shirts) solltest du einen Zwischenlage Schmierpapier ins Innere der Textilien legen, damit du nicht versehentlich die Vorder- und Rückseite miteinander verklebst.

Achte darauf, dass du den Textilkleber bis zum Rand aufträgst, damit die Augen wirklich vollflächig kleben.

Für absolute Last-Minute Bastelfans: Klebe die Augen einfach mit Low Melt Heißkleber auf – so musst du keine Trocknungszeit abwarten. Waschbar ist dein Kostüm dann allerdings nicht.

Step 3 – der Wackelaugen-Haarreif

Ich habe einfach einen Bienchen-Haarreifen verwendet und die vorhandene Deko von den Drahtspiralen entfernt.

Stick mit einer spitzen Schere oder einer Prickelnadel vorsichtig ein Loch in zwei Tischtennisbälle. Vergrößere es mit der spitzen Schere durch Drehen, bis die Drahtspirale in das loch passt und fixiere die Tischtennisball-Augäpfel mit ein wenig Low Melt Heißkleber.

Die Pupillen mlast du einfach mit satt schwarzen Acrylmarkern auf die Augäpfel und freust dich über diesen Kopfschmuck, der alle Blicke auf sich zieht.

Monster-Kostüm basteln
Monster-Kostüm basteln

Ein cooles Monster-Kostüm selber machen ist ein echt schneller Bastelspaß, oder?

Ich bin absolut gespannt auf dein DIY Monster-Kostüm! Zeige es mir doch auf Instagram und verlinke @wlkmndys – so kann ich dein Monster in den Stories teilen und die Bühne gehört dir.

Du hast Fragen oder kommst an einem Bastelschritt nicht weiter? Stelle deine Frage in den Kommentaren und ich werde dir fix mit meinen Tipps und Tricks zur Seite stehen. 

Kennst du schon diese Ideen zum Kinderkostüme selber machen?

Fotos: Jacob | Reischel

Weitere Inspirationen für dich:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert