Und welcher Laterne wandert Karin Lubenau dieses Jahr durch die Straßen Berlins? Natürlich mit einem strahlenden Ameisenbär! Mir jedenfalls bleibt da die Spucke weg und ich bin sprachlos vor DIY Glück, also schaut euch Karins neuesten Bastelstreich samt easypeasy Bastelbogen einfach selbst mal an. Let’s go!

Ameisenbärliebe. 

Er weiß was er will! 

Schlurrrrp! 

Ameisen müssen her! 35 000 pro Tag nascht er mit seiner bis zu 60 cm langen Zunge. 160 mal pro Minute fährt er diese ein und aus. Sein kleines Gehirn (Walnuss) hilft dabei sich auf das eine wichtige im Leben zu konzentrieren: Essen und Schlafen. Denn schlabbern macht müde – daher schlummert er täglich bis zu 15 Stunden. Die Jungen sind Traglinge und werden bis zu 12 Monate auf dem Rücken getragen. Sein üppiger Schwanz ist seine Decke beim Schlafen.

Auch ich mag ihn.

Daher lassen wir ihn hier mal gebührend erstrahlen! 

Materialliste

  • 6 weiße DIN A4 Papierbögen 80 bis 100 gm2 – ganz einfaches Druckerpapier ist perfekt. das Papier darf nicht zu dick sein, denn sonst schafft es das Licht nicht hindurch zu strahlen.
  • Bastelschere
  • 3 Musterbeutelklammern
  • Papierkleber – wir lieben diesen Klebestift
  • Lochzange
  • Garn zum Aufhängen – dieses ist ein hübsches Kreativgarn
  • Punkteaufkleber zum Verstärken der Löcher
  • LED Laternenlicht – dieses leuchtet 12 Stunden, bevor ein Batteriewechsel nötig ist.
  • Stab oder Zweig zum Tragen der Laterne

Mit dem ausgeklügelten Bastelbogen zum Ausdrucken, den ihr hier kostenlos herunterladen könnt, habt ihr fix alle Teile für eure Ameisenbär Laterne in den Händen.

Schneidet alle Teile aus und fügt sie wie ein kleines dreidimensionales Origami Puzzle nach meiner Step-by-Step Anleitung zusammen. Am besten druckt ihr euch diese PDF Anleitung aus und arbeitet euch Schritt für Schritt voran. Ihr werdet sehen, dass es mit meiner Hilfe gar nicht so schwer ist einen ganz persönlichen Ameisenbären zu basteln.

Ameisenbär
Ameisenbär

Und wusstet ihr, dass leuchtende Ameisenbären auch ganz fabelhafte Nachtwächter sind?

Viel Spaß beim Basteln!

Zeigt uns unbedingt eure Ameisenbär Exemplare auf Instagram, dann teilen wir sie in unseren Stories und bestaunen alle gemeinsam die leuchtenden Kunstwerke!

Kennst du schon diese wunderschönen DIY Ideen zum Thema Laternen mit Kindern Basteln?

Idee, Umsetzung, Anleitung und Fotos: Karin Lubenau