Unsere Dusche ist seit neuestem eine Waschanlage. Jedenfalls in den Köpfen meiner Kinder, denn als wir gestern mit schwarzen Füßen und sandigen Köpfen vom Spielplatz kamen, ich das Essen noch nicht vorbereitet hatte und wir eh schon später als das Sandmännchen waren, sollte es schneller gehen.

Ich habe ihnen also erzählt, dass die Dusche eine Waschanlage sei, sie sind die Autos und das Programm steht auf Schnellwäsche: Duschen, Einseifen, Abspülen und dann nacheinander zum Abtrocknen und Föhnen kommen.

Es hat super geklappt und das Tollste war, dass die Emil und Rio im Waschanlagenfieber alle Duschwände und den Boden eingeschäumt und geschrubbt haben, während ich Milla getrocknet und in den Schlafanzug geholfen habe.

Dafür gibt’s dann nächstes Mal das Langsam-Verwöhn-Programm!

Heute zeige ich euch unsere beliebtesten Produkte aus dem Badezimmer und einige Dinge, die sich dort wunderbar machen würden:

Hier findet ihr noch weitere Ideen für Geschenke und praktische Sachen für Kinder und Freunde:

Happy Kreativzeit, ihr Lieben!