Es sind gar nicht mehr so viele Tage, bis die Kids mit ihren bunt strahlenden Laternen stolz und singend um die Häuser ziehen. Wenn du also eine schnelle Last Minute Idee suchst, dann habe ich heute ein super Laternen DIY für dich!

Aus einem einfachen Milchkarton, ein bisschen Farbe und unserer Weltraum Prickelvorlage lässt sich fix ein hübsches Leuchtobjekt basteln, das auch später im Kinderzimmer noch süße Astronauten Träume zaubert.

Los geht’s!

Hier findest du noch weitere schöne Ideen für Laternen basteln:

Materialliste

So geht’s

Step 1

Der Milchkarton sollte sehr gut ausgespült und anschließend getrocknet werden. Du kannst den Karton schon jetzt mit Altpapier ausstopfen – das ist wichtig, damit der Milchkarton später beim Prickeln der Löcher nicht ausbeult und eingedrückt wird.

Step 2

Decke deine Arbeitsfläche ab und beginne deinen Milchkarton mit Acrylfarbe zu bemalen. Damit die Farbe gut deckt, solltest du zwei Schichten auftragen. 

Da die Oberfläche beschichtet ist, kann es passieren, dass die Farbe später etwas abblättert. Das ist kein Problem und wird deinem Raketentraum nur bisschen extra Vintage Charme schenken. Wer mag, kann die Oberfläche vorher leicht mit feinem Schleifpapier anschleifen, damit die Farbe sehr gut haftet.

Lasse der Farbe einige Stunden Zeit, um zu trocknen.

Step 3

Drucke die Prickelvorlage Weltraum bei Größe 100% auf normales Druckerpapier aus. Welche Motive möchtest du verwenden? Schneide deine kleine Auswahl grob aus und platziere das erste Motiv auf dem Milchkarton. Mit der Prickelnadel werden nun die einzelnen Punkte nachgestochen. Nichts muss perfekt sein und wenn kleine Hände den ein oder anderen Punkt auslassen, ist das absolut ok. Ein Motiv darf auch über eine Ecke gehen. Sei mutig. Sei kreativ.

Milchkarton Laterne
Milchkarton Laterne

Step 4

Mit der Prickelnadel kannst du vorsichtig Löcher für die Aufhängung in den oberen Rand des Milchkartons stechen. Fädele Garn hindurch und mache eine Schlaufe mit den Enden, an der du die Laterne an einen Holzstab oder einen Zweig vom letzten Waldausflug hängen kannst. 

Milchkarton Laterne

Step 5

Aus dem Seidenpapier kannst du Quasten basteln (hier in der Anleitung wird es detailliert erklärt) und diese Seidenpapier Feuerschweife am Boden des Milchkartons einstecken. Steche hierfür vorsichtig zwei kleine Kreuze mit dem Cuttermesser in den Boden und stecke die Quasten einfach hinein. 

Den LED Spot kannst du mit Hilfe der Klebepads einfach in den Milchkarton kleben.

Los geht es auf die erste Proberunde mit deiner neuen Weltraum Laterne.

Viel Spaß beim Kreativsein!

Milchkarton Laterne

Kennst du schon diese DIY Ideen für das Laternenfest?

Idee, Umsetzung und Anleitung: Andrea Potocki / WE LIKE MONDAYS
Fotos: Marie Jacob