Bunte Schneideübung für Gross und Klein: Wir basteln eine Ketten-Girlande

Ketten-Girlande basteln

Eine Ketten-Girlande basteln ist kinderleicht und macht am meisten Spaß, wenn ganz viele Hände mithelfen. Weil einfache Streifen so normal sind, erhöhen wir das Level und basteln eine Kette aus etwas außergewöhnlicheren Streifen. Das Ausschneiden ist echter Bastelsport und eine fabelhafte Schneideübung für jede Hand. 

Mit unserer kostenlosen und hübschen Schneidevorlage zum direkten Ausdrucken auf dein Bastelpapier kannst du sofort loslegen und an der Meisterschaft der längsten Ketten-Girlande der WE LIKE MONDAYS Welt teilnehmen.

Das klingt verlockend? Schnapp dir deine Bastelbande und los geht’s!

Hier findest du noch weitere Inspirationen:

Ketten-Girlande basteln

Materialliste

Ketten-Girlande basteln – so geht’s

Lade die Schneidevorlage hier kostenlos herunter und drucke sie direkt auf dein Bastelpapier aus. Stärkeres Papier zieht dein Drucker am liebsten über die Zusatzzufuhr ein.

Wenn du weißes Papier bedruckt hast, kann nun der Malspaß beginnen. Male auf der unbedruckten Papierseite! Ob mit Buntstiften, Wachsmalstiften oder Wasserfarben: Alles ist erlaubt und du kannst deine liebsten Muster entwerfen. Hast du schon einmal Papier marmoriert? Diese Technik habe ich hier detailliert erklärt, sie eignet sich wunderbar und du wirst wunderschöne Ketten Girlanden aus dem gemusterten Papier basteln.

Vorsicht: Wenn du einen Tintenstrahldrucker verwendest, darf die Maltechnik nicht zu nass sein. Die Schneidelinien könnten sonst verlaufen. Bei Laser-Ausdrucken ist dies kein Problem.

Jetzt kommt Sport für die Hände!

Linie für Linie schneidest du die einzelnen Kettenglieder deiner Girlande ab. Einfache Linien und kleine Wellen sind kein Problem, oder? Kniffliger und mühsamer wird es bei Muschelkanten und engen Zick-Zack-Linien – diese Formen sind für kleine Kinder Hochleistungssport und du solltest sie nicht damit überfordern.

Beginne immer mit leichten Linien und steigere den Schwierigkeitsgrad, wenn noch Lust und Kraft vorhanden  ist.

Wusstest du, dass es einfacher ist, das Papier zu drehen, als die Hand mit Schere um die Kurzen und Ecken zu führen? Beim Schneiden werden alle Mitmacher viel Geschicklichkeit und logisches Denken lernen und richtig starke Hände bekommen. Größere Kreative greifen einfach mal zum Cuttermesser und der Schneidematte und üben das Schneiden entlang der Schnittlinien mit dem scharfen Messer.

Ketten-Girlande basteln

Wenn du einmal im Schneide-Flow bist, wirst du Stück für Stück deiner langen Ketten-Girlande näher kommen. 

Du hast schon eine große Menge Streifen geschnitten? Prima! Schließe ein erstes Kettenglied zu einem Ring, indem du die Enden übereinander legst und sie mit der Heftzange verbindest. Ich liebe diese schnelle Technik! Natürlich kannst du auch mit Klebstoff arbeiten.

Führe den nächsten Streifen durch den ersten Ring und verbinde die Enden zum Ring. So geht’s immer weiter und deine Ketten-Girlande wächst Stück für Stück zur Riesenschlange. Juhu!

Wie lang ist sie geworden? Schreibe mir unbedingt in die Kommentare, wie viel Ausdauer deine Bastelbande beim Ketten-Girlande basteln hatte und wo die Superschlange jetzt hängt. 

Ketten-Girlande basteln
Ketten-Girlande basteln

Dieses Material haben wir verwendet:

Ich freue mich auf dein Feedback!

Fotos: Jacob | Reischel, Barbara Fellner
Schneidevorlage: Karin Lubenau

Vorhang auf für deine Erfahrungen und Ideen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke weitere Inspirationen

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? Schau doch mal auf unserem Blog vorbei und stöbere dich durch weitere Bastelideen: