Käfer basteln war nie niedlicher! Dank der Bastelvorlage, die du direkt auf dein Bastelpapier drucken kannst, ist das Schneiden, Falten und Kleben kinderleicht und deine Käferkollektion wird fix zu einer ganz großen Käferfamilie. 

Egal ob an der Tür, im Fenster, quer durchs Kinderzimmer oder als Geschenk in einer Käferbox: die Krabbelbande an der Schnur sorgt für gute Laune und tanzt bei jedem Luftzug. Martina zeigt dir jetzt im neuen Step-by-Step DIY, wie das Basteln der bunten Käfergirlande der ganzen Familie Spaß macht.

Hip hip hurra – los geht’s mit dem Käfer basteln!

Materialliste

Käfer basteln – so geht’s

Step 1

Drucke die Vorlage am besten direkt auf dein Bastelpapier aus. Bei Papier bis zu einer Stärke von ca. 200 g/m² ist das problemlos. Viele Drucker haben eine Zusatzzufuhr, über die das Papier eingezogen wird. 

Du benötigst nur die Seite 1 auf buntem Bastelpapier. Die Seite 2 beinhaltet die Schablone für die Seidenpapierteile. Du kannst in den Druckereinstellungen angegeben welche Seiten gedruckt werden sollen. 

Käfer basteln

Step 2

Das Ausschneiden der kleinen und größeren Käfer haben wir dir ganz einfach gemacht:

Falte den Käfer mittig entlang der gestrichelten Linie – so liegt das Papier dann doppelt und du hast nur die halbe Arbeit. Alle durchgezogenen Linien werden geschnitten, die gestrichelten Linien werden gefaltet.

Schneide zuerst die Kontur des Käfers mit Fühlern aus und schneide dann von der gefalteten Körpermitte aus die Flügellinie. 

Der letzte Schnitt ist dann entlang der gefalteten Mittellinie bis zum Markierungsende am Käferkopf. 

Käfer basteln

Step 3

Fans von Perfektion benutzen nun für das exakte Falten der gestrichelten Linie ein Lineal und Falzbein. Natürlich klappt das aber auch freihand und Knicke aus Kinderhänden sind eh die schönsten.

Damit die Linien vom Vordruck auf der Unterseite verschwinden, drehst du den Käfer einfach um und knickst nochmal in die andere Richtung.

Du siehst hier schön, wie mit den richtigen Knicken der flache Käfer zu einer dreidimensionalen Form wird. Irre schön, oder?

Käfer basteln

Step 4

Das ausgeschnittene Körperteil unterlegst du jetzt mit Seidenpapier. 

Hierfür benötigst du nun die Seite 2 der Vorlage. Dort findest du die Schablone für das kleine und das größere Käferchen. Lege sie auf dein Seidenpapier und schneide die von dir gewünschte Anzahl aus. Du kannst mehrere Lagen Seidenpapier gleichzeitig schneiden.

Dieses Seidenpapierteil klebst du jetzt mit Hilfe von Papierkleber auf die Unterseite deines Käfers. Wenn du dir ein Blatt Papier als Unterlage zwischen Flügel und Käferkontur legst, kannst du die Konturlinien problemlos mit Bastelkleber bestreichen.

Falls du nicht ganz genau gearbeitet hast, kannst du fix mit der Schere die Konturen nachschneiden.

Step 5

Mit einer Prickelnadel (Filz unterlegen nicht vergessen) kannst du sehr einfach die auf der Vorlage markierten Löcher für die Aufhängung vorstechen.

Käfer basteln

Step 6

Mit kleinen oder größeren Punkten kannst du deinen Käfer verzieren – Ton in Ton oder knallbunt. Alles ist erlaubt. Sei mutig und kreativ. Vielleicht braucht dein Käfer diese Sternchen? Oder du möchtest die Punkte lieber stempeln? Mit diesen Stempeln und dieser Stempelfarbe lassen sich zauberhafte Käfermuster entwerfen.

Dein erster Käfer ist fertig und nun startet deine Käfer Produktion für die Girlande. Zehn Käferchen sind eine gute Menge für den Start. Genieße das kreative Schneiden, Falten und Kleben und lasse deine Gedanken fliegen.

Käfer basteln

Step 7

Extra schön wird deine Girlande, wenn du die Käfer neben Pompoms schweben lässt.

Du kannst fertige Pompoms verwenden oder mit Hilfe des praktischen Pompom Makers und Pompom Wolle deine ganz persönlichen Wollkugeln herstellen.

Step 8

Jetzt wird gefädelt!

Mit der Sticknadel und Bastelgarn lassen sich die Papierkäfer und Pompoms in deiner Lieblingsreihenfolge einfach aufreihen. 

Käfer basteln
Käfer basteln
Käfer basteln

Wunderschön.

Ich hoffe, du liebst deine neue Käfergirlande und hast schon einen Platz im Kopf, an dem sie dein Zuhause verschönern darf? Auch als Geschenk ist die hübsche Girlande eine prima Idee. Versteckt in einer kleinen Box und hübsch verpackt, wird diese Überraschung für strahlende Augen sorgen. Versprochen!

Viel Spaß beim Käfer basteln!

Käfer basteln

Meine Materialtipps für dich:

Du hast Lust auf noch mehr Bastel Inspiration?

Hier im großen Girlanden Sammelbeitrag findest du jede Menge zauberhafte Ideen.

Die schönsten Bastelideen für den Frühling haben wir für dich hier versammelt.

Umsetzung, Styling und Anleitung: Martina Hargesheimer
Fotos: Timmy Hargesheimer