Bei uns ist Halloween jedes Jahr ein großes Spektakel mit Nebelmaschine und Spukgespenstern im Garten. Diese gruseligste Saison des Jahres eröffnen wir meist mit dem Einkauf unserer Halloween Kürbisse.

Viele aus Berlin kennen sicherlich das Kürbisparadies in Klaistow und staunen Jahr für Jahr über die riesige Auswahl an all den kleinen und gigantisch großen Naturschönheiten in allerlei Farben.

Gibt es in deiner Gegend auch so ein Kürbisland? Da fällt die Auswahl gar nicht leicht. Hast du schon einmal vom Schlangenkürbis gehört?

Ob Muskatkürbis, Bischofsmütze oder Baby BOO: Stöbere dich durch die Kürbiswelt und finde deinen Kürbis der Saison.

Dieses Jahr haben sich auch Barbara und ihre Familie auf den Weg gemacht und wir zeigen dir heute, wie das Kürbis dekorieren mit Kindern ganz einfach ist und gruselig bunte Halloween Kürbisse für dein Zuhause entstehen.

Die Kleistertechnik kommt nach dem Schnitzen zum Einsatz und verwandelt dein klassisches Kürbisgesicht in ein echtes Kunstwerk.

Kürbis dekorieren mit Kindern
Kürbis dekorieren mit Kindern
Kürbis dekorieren mit Kindern

Hast du auch Lust bekommen? Dann hebe die Kürbisse auf den Basteltisch und bastel mit uns!

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Schnitzen und Dekorieren?

Auch wenn es ein paar Tricks gibt, um die Kürbisse vor Schimmelbildung und faulen Stellen zu schützen, solltest du deine Halloween Kürbisse nicht zu früh aushöhlen, schnitzen und dekorieren.

Bei uns stehen die Kürbisse bis wenige Tage vor dem 31. Oktober frisch und rund im Kühlen auf der Treppe vor dem Haus. Ich werde dieses Jahr das Ausspülen mit Essigwasser einmal ausprobieren. 

Materialliste

Bastelanleitung: Halloween Kürbis dekorieren mit Kindern – so geht unsere Technik

Schritt 1: Einen Deckel aus dem Kürbis schneiden

Der erste Schritt ist immer, einen Deckel aus dem Kürbis zu schneiden.

Setze dabei das Messer schräg an, damit eine größere Ablagefläche entsteht und der Deckel später nicht in den Kürbis fallen kann. 

Kürbis dekorieren mit Kindern

Schritt 2: Den Kürbis aushöhlen

Je kleiner die Kids sind, desto mehr Unterstützung benötigen sie beim Aushöhlen der Kürbisse.

Viele Kinder finden den Kürbisgeruch außergewöhnlich und mit den nackten Händen in das glitschige und faserige Kürbisfleisch zu greifen, ist eine Überwindung.

Hier gilt wie immer: Einfach loslegen und alle helfen mit.

Es gibt spezielle Werkzeuge zum Kürbis Schnitzen, allerdings habe ich festgestellt, dass das alltägliche Küchenbesteck ausreichend ist.

Guck doch mal in deinen Küchenfundus! Hast du einen Eisportionierer? Der kann ganz gut dabei helfen, die große Menge Kürbisfleisch aus dem Kürbis zu holen.

Je nach Kürbissorte kann das Aushöhlen unterschiedlich schwer sein. 

Kürbis dekorieren mit Kindern

Schritt 3: Gesichtszüge auf den Kürbis zeichnen

Zeichne Gesichtszüge nach deinen Wünschen mit abwischbaren Stiften auf den Kürbis.

Auch diese Marker mit Flüssigkreide eignen sich prima dafür, weil du sie easy wieder abwischen kannst.

Schritt 4: Die Gesichtszüge schnitzen

Schnitzen klappt bei mir am besten mit kleinen scharfen Küchenmessern. Auch ein zackiges Tomatenmesser ist eine gute Idee. Mit einem Cuttermesser kannst du ganz feine Schnitte machen.

Ein Zestenschneider macht gruselige Kratzwunden auf der Kürbis-Oberfläche. Mit einem Apfelentkerner kannst du einfach kreisrunde Löcher in deinen Kürbis stechen und auch deine Prickelnadel kann dir dabei helfen, Formen einfacher auszustechen. 

Kürbis dekorieren mit Kindern

Soweit kennst du das Kürbis Dekorieren garantiert und hast es auch schon viele Male mit deinen Liebsten gemacht

Für das extra “WOW!” haben wir uns eine Idee ausgedacht, die wirklich kinderleicht ist: Besonders schön und einzigartig werden die gruselig strahlenden Fruchtgemüse jetzt mit der bunten Kleistertechnik!

Schritt 5: Kleister für die Kleistertechnik vorbereiten

Hierfür benötigst du natürlich Kleister. Falls du noch keinen Kleister im Einweckglas im Bastelfundus hast, ist jetzt der richtige Moment, um das zu ändern.

Dieser einfache und sehr günstige Papierkleber kommt bei uns ständig zum Einsatz.

Fülle drei gehäufte Teelöffel (ca. 12 g) des Pulvers in ein ca. 300 ml fassendes Einmachglas.

Unter Rühren (wichtig, sonst gibt es Klümpchen!) gibst du langsam 300 ml lauwarmes Wasser hinzu und rührst 30 Sekunden weiter.

Nach ca. 20 Minuten rührst du nochmal kräftig durch und fertig ist dein Superkleister für den Bastelfundus!

Schritt 6: Fantasievolle Formen zum Dekorieren aus nassfestem Seidenpapier schneiden

Schneide nach Lust und Laune fantasievolle Formen aus deinem Seidenpapier zurecht. Du kannst das Papier mehrlagig schneiden. Lege dir einen kleinen bunten Vorrat an Papierzuschnitten zu!

Achtung: Nur nassfestes Seidenpapier, das nicht abfärbt, kann bei diesem Projekt zum Einsatz kommen. 

Kürbis dekorieren mit Kindern
Kürbis dekorieren mit Kindern
Kürbis dekorieren mit Kindern

Schritt 7: Den Kürbis mit Seidenpapierstücken dekorieren

Kleistere den Kürbis mit dem breiten Pinsel ein und verteile die Seidenpapierstücke wild wie Konfetti oder nach deinem Plan auf dem Kürbis. Auch Überlappungen sehen nach dem Trocknen ganz zauberhaft aus!

Streiche nochmal sanft mit dem Kleisterpinsel über die Papierteile und lasse den Kleister über Nacht trocknen. Am nächsten Morgen erstrahlt dann ein echt buntes Kürbisgesicht. 

Kürbis dekorieren mit Kindern
Kürbis dekorieren mit Kindern

Ich wünsche dir viel Spaß beim Halloween Kürbis dekorieren mit Kindern. Abends durch die Straßen zu spazieren und die bunt strahlenden Kreaturen deiner Nachbarinnen und Nachbarn zu bestaunen, macht so viel Spaß, oder?

Hier findest du weitere schöne DIY Ideen für gruselig-süße Halloween Dekorationen:

Umsetzung und Fotos: Barbara Fellner