Blauer Himmel, weiße Wattewolken und strahlende Sonne: Das schreit nach Spaghettieis und Strandbad! Dort auf dem Frotteetuch sitzen wir dann, fädeln Fußkettchen für die ganze Familie und schaffen Erinnerungen an einen schönen Sommer 2022. Machst du mit? Martina zeigt dir jetzt detailliert, wie die bunten Trend-Ketten für den Fuß gemacht werden. 

Wow, was für ein Perlen-Schlaraffenland! Ich bin so begeistert von der großen Auswahl an Perlen hier im WE LIKE MONDAYS Shop: Smileys in allen möglichen Farbvarianten, Perlen in Pastelltönen und Neonfarben, Früchte, Blumen, Sterne, Buchstabenperlen und sogar welche die im Dunkeln leuchten. Und auch mein Sohn hat sofort Lust bekommen zu fädeln und bastelt für die ganze Familie. 

Und warum die Armbändchen nicht einfach mal an den Fuß ketten? 

Viel Spaß bei deiner nächsten Perlenparty zu Hause, im Park oder am Strand!

Materialliste

So geht’s 

Vorbereitung: Bio Bügelperlen schmelzen!

Ich habe das Schmelzen der kleinen und günstigen Perlen hier das erste Mal ausprobiert und bin absolut begeistert! Die Bio Bügelperlen (nur damit klappt es so schön!) lassen sich mit einer kleinen Aktion im Backofen zu wunderschön organischen Schmuckperlen schmelzen.

Heize den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor. Stelle die Bio Bügelperlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Ofenblech, so dass die Löcher nach oben und unten zeigen.

Nach wenigen Minuten schrumpfen die Perlen zu flacheren und weicher geformten Schmuckperlen! Die unterschiedlichen Farben können unterschiedliche Schmelzpunkte haben. Es lohnt sich also die wenigen Minuten am Backofen zu warten und die Perlen zu beobachten.

Durchschnittlich bleiben die Perlen etwa 3 Minuten im Backofen. Wichtig ist, dass sie nicht zu flach werden und das Loch zum Auffädeln verschmilzt.

Lasse die Perlen ein paar Minuten abkühlen. 

Los geht es mit der bunten Fädelei!

Step 1

Schneide dir ein ausreichend langes Stück Perlonfaden ab und fädel es auf die phänomenale Perlaufreihnadel. Diese hab ich hier zum ersten Mal verwendet und ich bin nachhaltig begeistert. Nicht nur, dass man so auch Perlen mit kleinem Loch auf den Perlonfaden bekommt, die Nadel erleichtert einfach die komplette Fädelei – auch für Kinder. 

Tipp: Sie ist so fein, dass sie leicht verloren gehen kann. Ich steche sie nach dem Fädeln immer in einen kleinen Notizzettel und lege diesen flach auf die Fächer meiner Sortierbox.

Step 2

Wenn du das Fadenende am Tisch mit einem Stück Washi Tape fixierst, kann beim Fädeln keine Perle versehentlich verloren gehen. 

Step 3

Fädel nun nach Lust und Laune große und kleine Perlen in deinen Lieblings Farbkombinationen auf den Faden. Mit Anfangsbuchstabe, Name oder kleinen Statements setzt du ganz persönliche Highlights. 

Fusskettchen basteln
Fusskettchen basteln

Step 4

Messe immer wieder am Fußgelenk nach, um zu sehen wann dein Fusskettchen die richtige Länge erreicht hat.

Für einen haltbaren Knoten gibt es folgenden Trick:

Mache zuerst einen klassischen Doppelknoten und ziehe die Knoten schön fest von allen vier Seiten, so dass der Knoten “eingeschmolzen” ist und die Perlen deines Armbandes oder deiner Kette schön straff aneinander sitzen.

Wenn du dein Schmuckstück so lassen würdest, würde sich der Knoten nach einiger Zeit trotzdem wieder von selbst öffnen. Also machst du mit den Fadenenden gemeinsam einen Schlaufenknoten.

Diesen Schlaufenknoten schiebst du so nah wie möglich an den Doppelknoten. Das klappt gut wenn du dir die Scherenspitze zu Hilfe nimmst. Jetzt wird sich nichts mehr lösen!

Fusskettchen basteln
Fusskettchen basteln

Meine Materialtipps für dich:

Idee, Umsetzung und Anleitung: Martina Hargesheimer
Fotos: Timmy Hargesheimer