Ob mit süßen Kleinigkeiten befüllt im Garten für die Kleinen versteckt oder als Geschenk per Post an die Liebsten verschickt: Die Überraschungskarotten sind schnell gemacht und lassen nicht nur die Augen vom Osterhasen strahlen.

Wie die frechen Karotten gebastelt werden, erkläre ich heute im Step-by-Step DIY!

Für Ostern basteln

Materialliste

Oder du entscheidest dich für das Bastelset. In dieser Bastelbox ist alles Material enthalten, um 6 Überraschungskarton zu basteln. Nur Kleber und Schere solltest du zu Hause zur Hand haben. Ein Heft mit Step-by-Step Anleitung ist enthalten.

So geht’s

Step 1

Schneide dir einige ca. 15 bis 20 mm breite “Scheiben” von der Kreppapierrolle ab. Du kannst Orange wählen oder natürlich auch jede andere Lieblingsfarbe. Mit einer guten Bastelschere klappt das ganz einfach.

Step 2

Trage etwas Kleber auf die Spitze des Karotten Rohlings auf und setze den ersten Krepppapierstreifen wie hier abgebildet an. 

Step 3

Wickel den Streifen nun leicht gedehnt weiter Richtung Spitze, sodass sie komplett von Krepppapier versteckt wird. Von der Spitze aus wickelst du spiralförmig wieder Richtung oben. Trage auf die Naht deines Möhren-Rohlings Kleber auf, damit das Papier bei jeder Runde hier fixiert wird. Es ist wichtig, dass du das Krepppapier leicht dehnst. 

Step 4

Wenn du oben am Rand des Rohlings angekommen bist, fixierst du die letzte Runde entlang der Kante komplett mit Bastelkleber.

Für Ostern basteln

Step 5

Schneide das Papier entlang der Kante bündig ab. 

Step 6

Jetzt bekommt deine süße Karotte ihr Grünzeug!

Schneide dir einen etwa 30 cm langen Streifen aus Krepppapier zurecht. 

Step 7

Trage auf den oberen Ring der Karotte Kleber auf und setzte das grüne Papier an. Es soll etwa 1 cm über die Kante der Karotte reichen. Klebe das grüne Papier rings um die Karotte und dehne es dabei leicht. Anfang und Ende des grünen Papiers dürfen sich am Ende einige Zentimeter überlappen.

Für Ostern basteln

Gib dem Kleber jetzt ein paar Minuten Zeit zum Trocknen.

Step 8

Mit einer Schere schneidest du das Krepppapier wie abgebildet in Streifen. Wow, das sieht jetzt schon wie eine frech-frische Karotte aus! Deine Einschnitte sollen etwa 10 cm vor dem Rand der Karotte stoppen.

Für Ostern basteln

Wenn du eine Zickzackschere zur Hand hast, dann kannst du sie wunderbar für diesen Arbeitsschritt nutzen. Mit Zacken wirkt das Grünzeug noch echter.

Step 9

Fertig zum Befüllen! Was kommt denn in deine süssen Karotten?

Nach dem Befüllen kannst du deine Überraschungskarotte einfach mit einem Stück Ripsband zubinden und dann vom Osterhasen für deine Liebsten verstecken lassen. 

 Für Ostern basteln

Idee und Anleitungsfotos: Andrea Potocki / We Like Mondays
Fotos: Isabell Hartmann