Magisch! So bastelst du eine Fisch Laterne mit Blubberblasen

Fisch Laterne basteln

Diese Fisch Laterne ist ein ganz besonders fantasievolles Exemplar und es gibt wohl keine andere ihrer Gattung, die so strahlen und funkeln kann. Mit den zarten Regenbogenflossen treibt der Fisch durch die Weiten des Meeres und wird auch dich mit seinen Geschichten begeistern. Wenn er lacht, sprudeln ein paar extra Blubberblasen aus seinem Maul – und wie die leuchten! Echt faszinierend. 

Eine Fisch Laterne basteln muss gar nicht kompliziert sein und meine Step-by-Step Anleitung wird dich schnell und einfach zum funkelnden Ziel bringen.

Die Anleitung ist voller Tipps und Tricks! Hast du beispielsweise schon einmal ein Glätteisen für die Haare zum Basteln verwendet? Lass dich von mir überraschen, was das alles kann!

Sei bunt und wild und mach mit beim Fisch Laterne basteln!

Kennst du schon diese Ideen für Laternen basteln?

Fisch Laterne basteln

Materialliste: Das brauchst du

Damit das Basteln richtig einfach geht, haben wir die Regenbogen Fisch Laterne hier als “Bundle” Produkt angelegt, bei dem du alle benötigten Materialien ganz einfach nach deinen Farbwünschen individuell aussuchen und in den Warenkorb legen kannst.

Materialliste Regenbogenfisch

Fisch Laterne basteln – so geht’s

Step 1 – die Fischhaut färben

Decke deine Arbeitsfläche mit einer abwischbaren Bastelunterlage oder etwas Altpapier ab – das Knüllpapier aus unseren Paketen eignet sich prima.

Rühre die Kreidefarbe cremig auf und bestreiche die weiße Unterseite der Pappteller mit Farbe. Die Farbe lässt sich wunderbar verteilen und ist schon beim ersten Anstrich deckend. Kreidefarbe trocknet super schnell. Wenn du deine Finger abgespült hast, sind die Teller bestimmt schon bereit für den nächsten Bastel-Step.

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.
Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Wasche Pinsel immer sofort aus und verschließe die Schraubdose der Farbe zügig. Nach dem Trocknen ist die Farbe wasserfest.

Step 2 – das Fischmaul

Für das Fischmaul zeichnest du ein Dreieck auf einen Pappteller. Ich habe mich an den kleinen Falten am Rand des Tellers orientiert und eine Maulbreite von 6 Falten (ca. 9 cm) gewählt. Natürlich kann dein Fischmaul auch kleiner oder größer sein. 

Schneide das Dreieck aus und verwende es gespiegelt für den zweiten Teller. 

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.
Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.
Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Step 3 – die Augen

Drehe die Teller um, so dass die bedruckte Seite zu dir schaut.

Klebe die Augen auf der gewünschte Position auf (mindestens 2 cm entfernt vom Fischmaul). Die Ausrichtung der Pupillen ist nicht wichtig.

Fisch Laterne basteln

Damit die Augen später in der Laterne cool umhertanzen, kommt hier mein Trick:

Lege eine Schneidematte unter und schneide die Augenhöhle ca. 2 bis 3 mm entfernt vom Sticker aus. Dieser Abstand ist wichtig, damit die Kulleraugen später etwas Spiel in der Augenhöhle haben. Wenn du mit dem Cuttermesser noch nicht oft geübt hast: Ritze die angepeilte Schnittlinie erstmal leicht ein und gehe dann Runde für Runde mit stärkerem Druck über diese Rille. 

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.
Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Den verbliebenen Überstand bei den ausgelösten Augenplättchen schneidest du ab. Das klappt auch mit einer Schere.

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Schneide dir zwei ca. 10 cm lange Garnteile zurecht.

Drehe die Augenplättchen um (die bemalte Seite zeigt nach oben), lege das Garn mittig darüber und spanne es mit zwei Fingern einer Hand. Klebe einen weiteren Augensticker über Garn und Plättchen. So fixierst du das Garn und das Auge hat nun zwei Seiten. Wiederhole den Schritt mit dem anderen Augenplättchen.

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.
Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Cool, du hast zwei schwebende Augen gebastelt! Lege sie kurz zur Seite, weiter geht’s mit den Augen später.

Step 4 – die Funkellöcher

Damit das Licht später schön durch den Fischkörper funkeln kann, braucht der Pappteller-Körper kleine Löcher.

Wenn du einen Power Handbohrer besitzt (was für ein cooles Teil!), dann kannst du damit easy-peasy größere Löcher in die Körper bohren. Vergiss nicht, eine Schneidematte unterzulegen!

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Füge ganz viele kleine Punkte mit der Prickelnadel hinzu. Stopfe einfach den Hohlraum im Teller mit etwas Papier aus und los geht’s! Je mehr Löcher, desto mehr Funkeln.

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Die Einschnitte, in die später die Flossen geschoben werden, machst du am besten jetzt schon. Sie sitzen seitlich und sollten etwa 4 cm lang sein. Mit einem Cuttermesser lassen sie sich einfach rillen und schneiden.

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.
Fisch Laterne basteln

Step 5 – schwebende Augen basteln

Das ist ganz einfach!

Lege die Augenplättchen zurück in die Augenhöhlen und befestige die Garnstücke oben und unten mit einem Streifen gut klebendem Masking Tape. Achte darauf, dass du das Garn leicht spannst, damit die Augen anschließend frei tanzen können.

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.
Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Cool, oder?

Überstehende Garnstücke schneidest du ab.

Step 6 – Die Flossen

Schneide einen ca. 3,5 cm breiten Streifen aus buntem Seidenpapier zu. 

So geht’s: Falte dein Seidenpapier Set auseinander und fixiere die Lagen mit einigen Foldback-Klammern seitlich – so kann nichts verrutschen.

Schneide die Streifen nach Augenmaß zu. Nichts muss perfekt sein und die Regenbogenflossen dürfen schön organisch aussehen.

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.
Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Tipp: Du bist aber ein perfektionistischer Kreativkopf? Die Knicke vom Papier lassen sich einfach mit einem Glätteisen (niedrige Hitzestufe) ausbügeln. Oh ja, ein aus dem Badezimmer ausrangiertes Glätteisen findet ein zweites Leben im Bastelfundus! 

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Dieser Schritt ist wirklich nicht nötig und du darfst ihn natürlich auslassen. Knitterfrei wird die Flossenpracht eh nicht lange sein.

Ordne die Streifen in eine für dich stimmigen Farbreihenfolge.

Teile den Regenbogenschweif in drei gleich lange Teile und fixiere die Enden mit einer Heftklammer.

Ordne die Streifen fächerartig an, damit später alle Farben gut zur Geltung kommen und fixiere die Streifen final mit ein bis zwei Tackernadeln.

Schiebe die Flossen in die seitlichen Körperschlitze und fixiere sie im Inneren mit etwas Bastelkleber oder Heißkleber.

Die Rückenflosse tackerst du etwas oberhalb der Seitenflossen an den Rand des Körpers.

Fisch Laterne basteln

Step 7 – die beiden Körperteile verbinden

Klebe eine Runde doppelseitiges Klebeband auf den Tellerrand. Es werden kleine Fältchen beim Ankleben entlang der Tellerrundung entstehen. Das ist gar kein Problem und sie werden später nicht stören. 

Drücke das Klebeband gut fest.

Löse den Schutzfilm und drücke die Fischkörperteile bündig aneinander. 

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Step 8 – Noch mehr funkeln 

Der kleine Spalte zwischen den Papptellern ist optimal, um mit funkelndem Plüschdraht verschönert zu werden.

Starte am Maul und gib etwas Heißkleber in diesen Spalt. Arbeite dich Stück für Stück voran und drücke den Plüschdraht in die Spalte. Du kannst ein Holzstäbchen oder eine Prickelnadel verwenden, damit du dir dabei nicht die Finger verbrennst. An der Rückenflosse setzt du ab und startest dahinter wieder mit einem weiteren Stück Plüschdraht.

Fisch Laterne basteln

Stich mit der Prickelnadel je ein Loch in Mundwinkelnähe. Stecke dort zwei Plüschdrähte hinein und biege sie im Inneren des Fisches um. Führe sie je als Fischlippe entlang der Einschnitte, biege sie um den Rand und stecke sie auf der anderen Seite in das Loch. 

Fisch Laterne basteln

Die Drähte halten von ganz allein, du kannst sie nach Bedarf aber auch mit Heißkleberklecksen fixieren.

Was für ein süßer Fischmund!

Step 9 – Die Aufhängung

Stich mit der Prickelnadel oben mittig ein Loch durch den Rand der Pappteller, fädele ein Stück Bastelgarn hindurch und verknote die Enden. 

Step 10 – das Styling

Wenn du magst, kannst du die Enden der Seidenpapierstreifen umstylen. Wie wäre es mit abgerundeten Ecken oder Zacken? Sei mutig und kreativ!

Für eine extra Portion Flossenvolumen kannst du die einzelnen Seidenpapierstreifen sanft wie Locken mit der Hand kneten. Dadurch trennen sich die Streifen voneinander und die bunten Flossen werden noch auffälliger. Eine Fisch Laterne basteln war nie lustiger!

Fisch Laterne basteln

Step 11 – Blubberblasen

Diese kleine Drahtlichterkette ist eine prima Wahl als Leuchtmittel. Das Batteriefach ist winzig und leicht – lieben wir! Schiebe die Lichterkette am Tag des Laternenfestes in das Fischmaul, hänge die Laterne an einen Stab und befestige ein Stück des aus dem Maul kommenden Drahtes der Lichterkette am Stab. 

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Fülle ein paar Miniballons mit Luft. Fülle sie nur wenig auf und drücke die Luft weit in den Ballonbauch, damit die Blubberblasen schön rund werden. Verknote den Ballon. 

Knote oder wickle die Blubberblasen an die Lichterkette und schneide die Ballonhälse möglichst knappkantig ab – so sind sie kaum sichtbar. 

Wir basteln eine Regenbogenfisch Laterne für das Laternenfest am Martinstag.

Dein Funkelfisch ist fertig für den ersten Ausflug und du kannst schön stolz auf dein Bastelwerk sein!

Fisch Laterne basteln
Fisch Laterne basteln

Ich bin gespannt, welche Farbe dein Funkelfisch hat und wie das Fisch Laterne Basteln bei dir geklappt hat.

Erzähle es mir gerne in den Kommentaren weiter unten oder teile deine Laterne auf Instagram – wenn du @wlkmndys taggst, kann ich deinen Fisch mit der ganzen Community teilen und wir inspirieren uns alle gegenseitig. Bingo! 

Fotos: Jacob | Reischel und WE LIKE MONDAYS

Vorhang auf für deine Erfahrungen und Ideen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Entdecke weitere Inspirationen

Möchtest du dich weiter inspirieren lassen? Schau doch mal auf unserem Blog vorbei und stöbere dich durch weitere Bastelideen: