Die Kürbisse sind reif und warten nur darauf in den nächsten Wochen von uns allen mit fiesen Fratzen verziert zu werden. Wir lieben Halloween, starten aber mit der Deko meist Last Minute – dann aber so richtig. Wie schön, dass Martina Hargesheimer aka Fräulein Mimmi zurück aus den Ferien ist und ihren Sommerquallen einen fabelhaften Halloween Look verpasst hat. Ich bin verliebt und ihr sicher auch gleich. 

Vorhang auf für die einzigartige Martina und ihre gruselig schöne Idee für Halloween: 

Hier kommt mein Universal Gespensterschwarm. Der machst sich prächtig als gruselige Fensterdeko zu Halloween, zieht aber auch sehr gerne knapp zwei Wochen später am Laternenstab mit euch durch die Straßen.

Halloween basteln

Wie ihr einen gruselig fröhlichen Schwarm aus Gespenstern für Halloween basteln könnt, zeige ich jetzt im DIY.

Viel Spaß!

Materialliste

So geht’s

Step 1

Als erstes schnappst du dir die leeren PET Flaschen und sprühst die untere Hälfte, am besten draußen, mit der weißen Sprühfarbe an.

Du benötigst eigentlich nur den unteren Teil, aber die Seite mit der Öffnung eignet sich super zum Festhalten der Flasche während des Ansprühens.

Step 2

Wenn die Gespensterkörper gut durchgetrocknet sind, trennst du den unteren Teil auf gewünschter Höhe vorsichtig mit einem Cuttermesser ab.

Mit einer Schere kannst du die Schnittkanten wunderbar begradigen. Die Geister dürfen ruhig unterschiedlich hoch sein.

Halloween basteln

Step 3

In die Mitte der Flaschenböden bohrst du mit einem Akkuschrauber und feinem Bohrer ein Loch. Das klappt auch mit einer Prickelnadel oder einer spitzen Schere. Sei ein wenig vorsichtig, weil du schnell abrutschen kannst. 

Step 4

Fädele die Schnur für die Aufhängung durch das Loch und mache im Inneren einen doppelten Knoten, damit die Schnur selbst bei gespenstisch wilden Bewegungen später nicht aus dem Loch rutschen kann. 

Step 5

Bringe die LED Spots im Inneren der Geister an. Das klappt mit den beiliegenden Doppelklebepads oder mit Hilfe von Heißkleber.

Die Spots lassen sich mit der Drehfunktion an- und ausschalten und auch ein Batteriewechsel ist immer möglich.

Step 6

Nun wird das Krepppapier in ca. 2 cm breite Streifen geschnitten. Als Highlights kannst du, wie ich, das supertolle holografische Folienstreifenband verwenden. Zusätzlich habe ich in meiner Bastelkiste noch Lamettareste entdeckt. 

Schimmernde, in Streifen geschnittene Folienreste eignen sich ebenso super dafür. Schau unbedingt in deinem Kreativfundus nach passenden Materialien. 

Step 7

Klebe das doppelseitige Klebeband von innen auf den Rand der Flasche und entferne die Schutzfolie.

Step 8

Sämtliche Geisterfransen können nun darauf befestigt werden.

Halloween basteln

Step 9

Augen und Münder werden geklebt und hauchen den Gespenstern noch mehr Leben ein. Supertrick:. Werden die Augen nach innen abgeschrägt, bekommt das Gespenst einen fiesen Blick!

Halloween basteln
Halloween basteln

Fertig!

Die spukenden Freunde sind eine super Fensterdeko für Halloween und knapp zwei Wochen später kannst du sie in unterschiedlichen Höhen an einen Laternenstab knoten und fertig ist deine Geisterschwarmlaterne. 

Einen Gespensterschwarm zu Halloween basteln ist kinderleicht und ich würde mich wieder riesig freuen, wenn ihr uns eure gruseligen Schwärme auf Instagram zeigt.

Viel Spaß beim Basteln!

Halloween basteln

Kennst du schon diese lustigen DIY Ideen für Halloween?

Idee und Umsetzung: Martina Hargesheimer 
Fotos: Timmy Hargesheimer