We Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im Stadtdschungel

Ein Abenteuercamp im Stadtdschungel

We Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im StadtdschungelWe Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im Stadtdschungel

Die Tage werden wieder kürzer, farbenfrohe Blätter fallen leise von den Zweigen und selbst gebastelte Kastanienmännchen stehen schon auf unseren Fensterbänken – der Traumsommer 2018 verwandelt sich in einen goldenen Herbst. Morgens ist es nun schon so frisch, dass warme Wollmützen die Köpfe unserer Kinder wärmen und die von Salzwasser und Sonne ganz hellblond getönten Haare verstecken. Sandalen sind gegen die neuen Herbstschuhe getauscht worden. Zuhause duftet es nach warmem Kakao und Zwetschenkuchen und wir freuen uns auf die gemütlichen Monate, die vor der Tür stehen.

„Schnell noch den Garten auf den Herbst vorbereiten“, hieß es letztes Wochenende. Während wir also fegten, räumten und ordneten, passierte etwas Schönes. Denn statt wie besprochen Sonnenschirm und Strandtücher in den Winterschlaf zu legen, bauten sich die Kinder daraus viel lieber ihre ganz persönliches Abenteuercamp und tauchten in ihren ganz eigenen Großstadtdschungel ein. Sie hielten nach wilden Tieren Ausschau, hüteten einen Schatz und begaben sich auf eine fantastische Expedition in ferne Fantasiewelten.

We Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im StadtdschungelWe Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im Stadtdschungel

Ich finde es immer wieder faszinierend dieses Schauspiel zu beobachten und merke, dass alltägliche Gegenstände das beste Spielzeug für stundenlange Beschäftigung sein können. Aus einem Besenstiel und Papier von der Rolle sowie Tusche und Pinsel wurde dann sogar fix noch die ganz eigene Flagge mit selbst entworfenem Familienwappen gebastelt. So wurde der Eingang streng bewacht und Zutritt nur gewährt, wenn die Zeltvorsteher Lust auf Besuch hatten. Oder mit frischem Popcorn bestochen wurden. Und natürlich ließ ich mich überzeugen, die schon verstauten Campingstühle wieder aus dem Keller zu holen. Damit lässt sich nämlich viel gemütlicher nach wilden Bären Ausschau halten.

We Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im StadtdschungelWe Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im StadtdschungelWe Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im Stadtdschungel

Ihr vermutet, dass Eure Kids bestimmt auch so ein tolles Abenteuercamp bauen möchten? Dann legt einfach folgendes Material bereit und lasst der Kreativität und Fantasie eurer Kids freien Lauf. Viel Freude beim Erleben dieses schönen Spektakels.

– Sonnenschirm und Schirmständer
– Strandtücher, Decken, Betttücher, Kissen, kleine Teppiche
– Stühle
– evtl. Dekorationsmaterial und alles was in der Umgebung zu finden ist

Für die Flagge:

– Besenstiel
– Papier von der Rolle oder ein ausgedientes weißes Kopfkissen bzw. einen Stoffrest
– Klebeband
– Tuschkasten, Wasser und Pinsel

Der Beitrag ist Werbung und entstand in Kooperation mit Naturino. Teresa trägt die gelbe Lederstiefelette „Storm“ und Giosuè den Ledersneaker „Clay Star“.

We Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im StadtdschungelWe Like Mondays // WLKMNDYS // Naturino // Ein Abenteuercamp im Stadtdschungel

Idee, Umsetzung, Styling und Text: Andrea Potocki
Fotos: Franziska Russo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.