Drahtbügel-Portraits aus Pfeifenputzern basteln

Drahtbügel-Portraits aus Pfeifenputzern basteln

Was kann man eigentlich mit Pfeifenputzern basteln? Die flauschigen Drähte kennst du auch unter dem Namen Plüschdrähte oder Chenilledraht und sie sind ein super simples und günstiges Bastelmaterial. 

Bei uns gelten sie als absolutes Bastel Basic für das ganze Jahr und sie sind immer in allen Regenbogenfarben im Fundus anzutreffen. Besonders funkelnd wird es mit Lamettadrähten.

Kreativköpfe finden immer eine schnelle Idee, die sich daraus formen lässt und schon die Kleinsten erschaffen fabelhafte Kunstwerke aus den flauschigen Biegedrähten.

Meli und ihre Bastelcrew zeigen dir heute, wie du aus einer schnellen Idee mit Zutaten aus deinem Fundus und einfachen Drahtbügeln ganz außergewöhnliche Portraits wachsen lassen kannst.

Lass dich inspirieren und dreh ein bisschen durch mit mir. Deine Möglichkeiten im Bastelzirkus sind endlos und ich freue mich auf ganz viel Exzentrik bei diesem DIY Projekt.

Drahtbügel-Portraits aus Pfeifenputzern basteln
Drahtbügel-Portraits aus Pfeifenputzern basteln

Materialliste

Drahtbügel-Portraits aus Pfeifenputzern basteln – so geht’s

Step 1 – das Plüschdraht-Buffet vorbereiten

Bei Tee, Saft und Keksen lässt sich besonders schön basteln und der Mund plappert die spannendsten Geschichten, wenn die Hände arbeiten. 

Lege Drahtbügel und eine große Menge Plüschdraht bereit und schon kann die Bastelrunde starten. Wenn du magst, kannst du ein paar exzentrische Bastelmaterialien dazulegen: Wie wäre es mit Metalldraht, Perlen und Pompoms? Auch Quasten werden schnell zu coolen Ohrringen. Was entdeckst du in deinem Bastelfundus?

Step 2 – den Drahtbügel formen

Biege deinen Drahtbügel in eine von dir gewünschte Form. Verwende am besten die günstigen dünnen Drahtbügel – die lassen sich am einfachsten formen.

Alternativ kannst du auch Metallringe verwenden oder dir Form aus Papierdraht selbst zurechtbiegen.

Step 3 – das Gesicht wächst

Stück für Stück umwickelst du jetzt den Drahtbügel und beginnst Gesichtszüge zu formen. 

Denke daran, dass Plüschdrähte immer mit einem Seitenschneider und nicht mit deiner guten Bastelschere geschnitten werden wollen.

Drahtbügel-Portraits aus Pfeifenputzern basteln
Drahtbügel-Portraits aus Pfeifenputzern basteln

Die besten Ideen kommen beim Machen und Ausprobieren und jedes deiner Drahtbügel-Portraits wird ein Unikat sein. 

Komm in den Bastelflow mit all den bunten Drähten und überrasche mich mit deinem Kunstwerk. Perlen, Pompoms und andere Schätze aus deinem Bastelfundus lassen sich mutig und kreativ in den Portraits einbauen.

Viel Spaß beim Kreativsein!

Drahtbügel-Portraits aus Pfeifenputzern basteln

Meine Materialtipps für dich:

Fotos: Meli Dikta

Weitere Inspirationen für dich:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert