WLKMNDYS // Happy Monday DIY // SchultuetenWLKMNDYS // Happy Monday DIY // SchultuetenWLKMNDYS // Happy Monday DIY // Schultueten
Es fühlt sich so an, als hätte ich vorgestern meinen Sohn in den Kindergarten eingewöhnt. Vorgestern ist aber irgendwie fünf Jahre her und sozusagen gestern hat Emil ja auch noch zwei Geschwister bekommen. Mein Zeitgefühl hat einen Tick!
Der erste Schultag! Wieder einer dieser berühmten Meilensteine im Leben mit Kindern. Eines der wahnsinns ersten Male, die uns und vor allem ihm in der Zukunft eine schöne Erinnerung sein werden.
Mich als Mama macht es gefühlsduselig und ich denke oft an die Zeit mit ihm als Baby und die anderen vielen wundervollen ersten Male bisher: Die erste Nacht, als ich nicht aufhören konnte ihn anzuschauen, die erste volle Windel, die erste Fahrt im Kinderwagen, das erste Bad, das erste Lächeln, das erste Herumrollen, das erste Mal Möhrchenbrei auf der Bluse, das erste Mal kleine Zähne putzen, die erste durchgeschlafene Nacht, die ersten Erdbeeren mit Sahne, die ersten Schuhe, das erste Mal von der großen Rutsche rutschen, die erste Kerze auspusten, der erste Tag im Kindergarten, die erste Übernachtung bei Oma und Opa, das erste Geschwisterchen in Empfang nehmen und so weiter.
Als Emil damals in den Kindergarten eingewöhnt wurde, arbeitete dort eine großartige Praktikantin, die ihm und uns sehr ans Herz gewachsen ist und später ab und zu unsere Babysitterin war. Oft hat sie mit ihm dieses Lied gesungen: „Wir werden immer größer, jeden Tag ein Stück, wir werden immer größer, das ist ein Glück. Große bleiben gleich groß oder schrumpeln ein. Wir werden immer größer, ganz von allein.“ Emil hat sich dann immer auf einen Stuhl gestellt und darauf getanzt, weil’s im Kindergarten eben auch alle so gemacht haben. Ja, er wird immer größer und selbstständiger und immer mehr er. Ganz von allein.
Ich werde momentan oft gefragt, ob ich aufgeregt sei und ob er aufgeregt sei. Nein, ich bin nicht aufgeregt, ich bin nur gefühlsduselig! Emil macht überhaupt gar keinen aufgeregten Eindruck. Er freut sich auf die Schule und kann es kaum erwarten Ranzen und Schultüte zu schnappen, die noch auf dem Regal im Bett auf ihren ersten Einsatz warten und wie auf einem Thron positioniert wurden. Aufregend finde ich höchstens die Aufgabe mein momentan einziges Langschläferkind ab September pünktlich um 7 Uhr 40 in der Schule abzuliefern, wenn’s zur ersten Stunde losgeht. Aber dafür gibt’s ja Wecker. Alles andere wird er ganz von alleine super machen, da bin ich sicher.
Habt ihr auch ein zukünftiges Schulkind? Dann habe ich habe für euch heute zwei easy peasy Ideen, um sechseckige Schultüten wunderschön und cool zu gestalten. Vielleicht seid ihr aber auch Freundin, Tante oder Opa? Ihr bekommt die Rohlinge in verschiedenen Größen und eine kleine, süß gefüllte Zuckertüte als Geschenk für’s stolze Schulkind, wäre doch perfekt!
Am Donnerstag im Daddy’s Corner zeig ich euch eine wunderbare Idee, die Artur zum Thema Schultüte hatte und dann dürft ihr raten, welche Emil in seinem Bett auf Startposition stehen hat.
Happy Monday, ihr Lieben!
Materialien
– eine sechseckige Schultüte – ihr bekommt sie zum Beispiel vom Hersteller Roth. Ich habe den vorhandenen Tüll entfernt und selber längeren zugeschnitten.
– Klebefolien in den Farben eurer Wahl, es gibt eine große Auswahl zum Beispiel bei Modulor
– Schere oder Cutter oder einen Motivlocher Quadrat oder Motivlocher Kreis
– weißer Tüll, etwa 50 cm
– Krepppapier weiß
Ripsband in weiß, etwa 1 m
– Heißkleber
WLKMNDYS // Happy Monday DIY // SchultuetenSo geht’s
Schneidet oder locht euch ausreichend Kreise oder Quadrate in den Farben eurer Wahl.
Beklebt die rohe Schultüte nach euren Vorstellungen. Über den ersten Aufkleber denkt man immer am meisten nach, danach entsteht das Bild einfach so und wird immer schön!
Mit Heißkleber klebt ihr das weiße Krepppapier (etwa 50 cm hoch) an den inneren Rand der Tüte.
An den äußeren klebt ihr den weißen Tüll.
Als Abschluss wird das weiße Ripsband um den Rand der Schultüte geklebt.
Fertig zum Befüllen und strahlende Kinderaugen zaubern!
WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Schultueten