In der Ruhe des ersten Advents angekommen, würde ich am liebsten die wollige Kuscheldecke über mich und die sechs Ohren meiner Kinder ziehen, um dort gemeinsam versteckt, mit Taschenlampe in der einen und Plätzchenschüssel in der anderen Hand, stundenlang den Geschichten vom Räuber Hotzenplotz zu lauschen, die mein großer Sohnemann zum Besten gibt.

Von seinen Kindern vorgelesen zu bekommen ist ziemlich cool und kurz in die Fantasiewelt reisen sowieso!

Aus der dadurch gewonnen Ruhe bringt mich nach dem Auftauchen aus der Deckenburg höchsten der noch leise, aber immer näher kommende, Klang des Silvesterknalls samt funkelnder Glimmer-Glitzerparty und der neuen Jahreszahl im Gepäck. Ich hatte mich gerade an die 2015 gewöhnt! Wem geht’s genauso?

Party Etagere für Kindergeburtstag basteln

Meine heutige Bastelidee (und gleichzeitig letzter Teil der Flower Pops Geburtstagsstrecke) liefert eine Partyidee, die nicht nur zu Kindergeburtstagen, sondern auch wunderbar zum Jahreswechsel und der großen Sause passt. Die Zahl macht den Unterschied!

Aber nicht nur das: die Party Etagere zum Selberbasteln aus Wellpappe, die Donuts und andere süße Schnuckeleien trägt, lässt sich durch wenige Schnitte in einen fabelhaften Weihnachtsbaum mit Sternenspitze verwandeln – perfekt zum Hochstapeln mit Weihnachtsgebäck!

Habt eine großartige Bastelzeit mit euren Liebsten!

Party Etagere für Kindergeburtstag basteln

Materialliste

Bastelanleitung: So geht’s

Drucke die Vorlage aus und übertrage alle Teile auf Wellpappe.

Achtee bei den Druckereinstellungen auf die Angabe 100%, sonst stimmt die Größe nicht!

Klebe die großen Vorlagenteile an den markierten Stellen zusammen.

Mit einem Cuttermesser lassen sich die Teile am besten ausschneiden.

Denke daran, dass das Grundmodul 4 x benötigt wird und vergiss die Einschnitte in den Teilen nicht, damit sich die Etagere zusammenstecken lässt.

Es muss nichts geklebt werden nach dem Aubau. Die Teile halten wunderbar zusammen und so kann die Etagere platzsparend verstaut werden, um auf ihren nächsten Einsatz zu warten.

Für die Flower Pops Party habe ich zusätzlich Halbkreise aus Tonpapier ausgeschnitten und unter die Pappscheiben (die Etagen) geklebt.

Die Pappmaché-Zahl, die die Etagere krönt, gibt es zum Beispiel hier. Man kann sie bunt bekleben oder sogar zum Funkeln bringen. Wie das geht, habe ich letztes Jahr in meiner OhhhMhhh DIY Kolumne “Partybonbons“ verraten.

Mit einem Pfriem wird nach dem Dekorieren ein kleines Loch unten mittig in die Zahl gestochen und ein Holzspieß hineingesteckt.

Alternativ kannst du die gewünschte Zahl mit Hilfe unserer Prickelvorlage mit Zahlen und Buchstaben nachbasteln. Dafür benötigst du nur Wellpappe, die du mit deinem Lieblingspapier paaren kannst.

Zum Dekorieren eignen sich zum Beispiel unsere bunten Masking Tapes mit Zirkusstreifen oder die beliebten Masking Tapes in Lieblingsfarben.

Let’s Party!

Kennst du schon diese hübschen Bastelideen zum Kindergeburtstag?

Fotos: Anne Deppe