WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Magnetische Holztaler

Magnetische Holztaler

WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Magnetische HolztalerWLKMNDYS // Happy Monday DIY // Magnetische HolztalerWLKMNDYS // Happy Monday DIY // Magnetische Holztaler

Happy Monday ihr Lieben!

Altweibersommertraumwochenende, oder?
Für uns ging’s am Samstag auf einen Ausflug nach Mitte. Ja, tatsächlich machen wir am Wochenende gerne Ausflüge in die Stadtmitte. Ruhe und Stadtrandfeeling haben wir ja die ganzen anderen Tage der Woche.
Artur und ich hatten unglaublichen Heißhunger auf die Focaccias in der “La Focacceria“. Sie sind ein Traum dort! Gegenüber gibt es einen tollen Spielplatz und fast nebenan leckerste Waffeln bei „Kauf dich Glücklich“ an der Kastanienallee. Nach den Waffeln waren dann auch wirklich alle Kinder glücklich und wir sind eine Runde durch unseren alten Kiez getrödelt. Ich habe vor vielen Jahren dort in einer süßen kleinen Wohnung direkt am Zionskirchplatz gewohnt und Mitte fühlt sich noch immer ein bisschen nach Heimat an.
Meine Zeit dort begann ungefähr zum Filmstart von “Die fabelhafte Welt der Amélie“ und der dadurch ausgelösten Faszination für die länglichen Fotostreifen mit vier Momentaufnahmen in Schwarz-Weiss. Auch am Rosenthaler Platz, von meiner damaligen Wohnung nur einen Katzensprung den Berg hinunter entfernt, gab es einen dieser tollen Fotoautomaten, die man jetzt an vielen Ecken der Stadt findet. Damals lernte ich kurz darauf Artur kennen und wir haben sehr viele dieser Streifen aus dem Automaten gemeinsam in Empfang genommen. Alberne Fotos, knutschende Fotos, Sommerfotos, Neujahrsfotos und schließlich Fotos mit Baby Emil. Die Anzahl der zu fotografierenden Familienmitglieder wächst und seitdem Milla dabei ist, wird’s langsam eng in den kleinen Fotoboxen.
Die neusten Streifen hängen an unserer Magnetwand und dafür, oder auch für die letzten Freitag erwähnten Motivationszettel, habe ich mir magnetische Holztaler für das heutige Happy Monday DIY ausgedacht. In Nullkommanix und mit wenigen Zutaten sind sie selber gemacht.

Gefallen sie euch? Was hängt ihr damit an eure Magnetwand oder den Kühlschrank?
Ein riesengroßes, schön rostiges Backblech eignet sich übrigens auch hervorragend als Magnettafel. Das findet man mit ein wenig Glück auf dem Trödelmarkt oder bei objets trouvés in Mitte.

Habt einen wunderbaren Start in die Woche und viel Freude beim Handwerken!

Materialien für 8 Stück

WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Magnetische Holztaler

– 8 Holzplatinen ø 40 mm – ihr bekommt sie auch im gut sortierten Bastelgeschäft vor Ort.
– 8 Magnete ø etwa 20 mm – ihr bekommt sie im Bastel- und Bürobedarf, ich habe diese in Schwarz verwendet
– Acrylfarben nach euren Farbwünschen
– schmales Malerkrepp oder Masking Tape
große Klebepunkte 
– Pinsel
– kräftige Klebepads – ich habe diese verwendet
– feines Schleifpapier


So geht’s

Klebt auf die Holzplatinen Muster mit Papierklebeband und Klebepunkten ab und bemalt die Flächen mit Acrylfarbe in euren Wunschfarben.

WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Magnetische Holztaler


Zieht das Klebeband und die Klebepunkte sofort wieder ab und lasst die Holztaler für 30 Minuten trocknen. Schleift die Kanten der Holztaler mit feinem Schleifpapier und entfernt so überschüssige Farbe.
Benutzt die Klebepads, um die Magneten am Holztaler zu befestigen. 
Fertig!

4 thoughts on “Magnetische Holztaler”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.