Ihr seid auf der Suche nach einer schönen und ganz persönlichen selbst gebastelten Geschenkidee für Kindergarten- und Schulkinder? Dann ist mein DIY Freundebuch perfekt für euch! 

DIY Freundebuch basteln
DIY Freundebuch basteln
DIY Freundebuch basteln

Mit meiner Rundum-Sorglos-Liste voll schönstem Kreativmaterial von Rico Design plus Vorlage zum Herunterladen und zu Hause ausdrucken habt ihr alles zur Hand, um ganz schnell ans Bastelziel zu kommen.

Noch dazu lasse ich euch allen kreativen Freiraum, um eigene Ideen einzubauen und das Projekt zu eurem individuellen DIY Freundebuch Bestseller zu machen. Oder holt doch am besten gleich die Kids mit an den Basteltisch und lasst sie ihr eigenes Buch zusammenstellen. Ich bin wahnsinnig gespannt eure kreativen Exemplare zu sehen und sicher, dass alle kleinen und großen Freunde eine Riesenspaß beim Eintragen haben werden. 

Schmeißt den Drucker an, holt das Papier aus dem Bastelschrank, ran an die Schere – jetzt geht’s los!

Happy Bastelzeit!

Dieses Material benötigst für ein DIY Freundebuch

DIY Freundebuch basteln

Außerdem benötigst du

  • die Vorlage für die Freundebuch-Seiten. Du kannst sie hier herunterladen.
  • einen Drucker, der ein Vielzweckfach hat und auch stärkeres Papier einziehen kann. Das können fast alle Drucker. Alternativ kannst du mit dem Papier auch in den Copyshop gehen und die Datei dort beidseitig auf das Papier drucken lassen.

Und so bastelst du dein DIY Freundebuch

Step 1

DIY Freundebuch basteln

Die Vorder- und Rückseite des Leporello Freundebuches schneidest du aus der Graupappe (du kannst einfach die Rückseite deines Super Color Blockes nehmen). Halbiere sie mit Hilfe eines Cuttermessers und Lineals mittig, so dass du zwei DIN A 5 große Pappseiten erhältst. 

Step 2

DIY Freundebuch basteln

Lade die Vorlage für die Freundebuch-Seiten herunter und drucke sie beidseitig auf deinen Tonkarton aus. Achtung: Zwei Bögen werden nur einseitig bedruckt! Das werden später die erste und die letzte Seite des Freundebuches. 

Die meisten Heimdrucker haben einen extra Einzug für stärkeres Papier. Sollte das bei dir nicht klappen, dann kannst du in den Copyshop in deiner Nähe gehen und dein Papier dort bedrucken lassen.

Step 3

DIY Freundebuch basteln

Falte deine bedruckten Bögen mittig. Da das Papier recht stark ist, solltest du unbedingt die Faltlinie vorher mit einem Falzwerkzeug durch sanften Druck rillen. Du kannst eine stumpfe Wollnadel verwenden oder die stumpfe Seite eines Messers. Bitte nicht zu stark rillen, da du sonst das Papier beschädigst und die Faltkante anschließend brechen kann.

Eine Schneidematte mit Raster (wie diese) kann sehr hilfreich sein, um die Bögen wirklich mittig zu falten.

Hast du die Bögen mittig gerillt, kannst du sie vorsichtig falten. Die Kanten sollten nun exakt aufeinander liegen. Das ist wichtig, damit dein Leporello-Freundebuch später nicht “schief” wird.

Step 4

Um die Faltkanten zu schonen (immerhin wird das Freundebuch durch viele Hände gehen), verstärkst du sie von BEIDEN Seiten mit einem hübschen Streifen Papier-Tape. Damit das Tape supergut klebt, solltest du fest mit dem Fingern darüber streichen!

Step 5

Jetzt fügst du die Seiten zusammen.

DIY Freundebuch basteln

Das Raster der Schneidematte hilft dir dabei zu erkennen, ob die Seiten exakt gerade sitzen. Lege immer zwei Kanten aneinander und klebe anschließend mittig einen Streifen Klebeband darüber. Schneide das überstehende Klebeband bündig ab. Das fühlt sich noch ein wenig labberig an, oder? 

Deshalb drehst du nun die Seiten und klebst von dieser Seite auch einen Streifen Klebeband über die “Naht”. Schneide den Überstand mit einer Schere bündig ab. 

Aufgepasst: Die erste und die letzte Seite sind die, die nur einseitig bedruckt sind. Auf der unbedruckten Fläche wird später das Cover und der Rücken des Buches aus stabiler Graupappe aufgeklebt.

DIY Freundebuch basteln

So fügst du nun alle Seiten zusammen und erhältst ein hübsches Leporello. Je genauer du arbeitest, desto exakter liegen die Seiten aufeinander, wenn du sie zum Buch faltest. 

Step 6

DIY Freundebuch basteln

Nimm einen der Graupappe-Bögen zur Hand und befestige mit etwas Leim zwei etwa 40 cm lange Bänder wie abgebildet – das werden die Bänder, um das Buch mit einer Schleife verschließen zu können. Ich verwende Leim, weil er sich so gut mit Gewebe und Pappe verbindet und die beiden Materialien fast unzertrennlich macht.

Step 7

DIY Freundebuch basteln
DIY Freundebuch basteln

Dieses Teil kannst du nun mit Hilfe von doppelseitigem Klebeband auf die letzte Freundebuch-Seite kleben und schon ist der Buchrücken fertig.

Step 8

DIY Freundebuch basteln

Auch das Cover wird auf diese Weise befestigt, nur ohne Bänder.

Step 9

DIY Freundebuch basteln

Wie wäre es mit einer schönen Umrandung für Cover und Rücken? Du kannst dich nun mit Stickern und Tapes austoben. Ein ganz persönlicher Titel wäre doch schön! Die großen Buchstaben-Silikonstempel eignen sich wunderbar hierfür. Vielleicht hast du aber auch ganz andere Ideen. Lass deine Fantasie fliegen. Ich bin sehr gespannt dein persönliches Freundebuch zu sehen!

Fertig!

DIY Freundebuch basteln

Meine Tochter markiert die DIY Freundebuch Seiten für ihre Freundinnen und Freunde übrigens mit diesen schönen Pompom-Büroklammern. Die sind zauberhaft, oder?

Dieser Do It Yourself Beitrag entstand in schöner Zusammenarbeit mit Rico Design. Herzlichen Dank!

Ideee, Text, Step-Bilder: WLKMNDYS / Andrea Potocki

Fotos und Grafik der Freundebuchseiten: Jacob | Reischel