Endlich ist er druckfrisch und wunderschön bei uns eingetroffen: Der WE LIKE MONDAYS DIY Fotokalender 2023!

Nach dem großen Erfolg und den unzählig lieben Nachrichten und Fotos zum Kalender 2022 war sofort klar, dass es eine neue, limitierte Version für das folgende Jahr geben wird. Es ist wunderschön, die 13 neu gestalteten Bögen in den Händen zu halten. Hochwertige Druckerzeugnisse liegen mir am Herzen und sind etwas ganz Besonderes.

Ich bin stolz darauf, dass wir wieder mit einer regionalen Druckerei gearbeitet haben. Die satten Farben auf den matten, sehr stabilen “Munken Lynx” Papierbögen sind ein echtes Erlebnis, das du nicht verpassen solltest!

Natürlich ist die 2023 auf dem Cover wieder im typischen WE LIKE MONDAYS Look in sanftem Gold geprägt.

DIY Fotokalender 2023

Der Do It Yourself Fotokalender ist ab sofort in begrenzter Stückzahl hier im Shop erhältlich und wird mit einer hübschen goldenen Foldback Klammer geliefert, die die 13 DIN A4 Seiten zusammenhält und gleichzeitig als Aufhängung dient.

Wenn du noch eine Schippe drauflegen willst, hängst du den Fotokalender an das traumschöne Clipboard aus Eiche mit Halterung und Stiftablage, die in der Tischlerei meines Mannes hergestellt werden. Was für ein Dream Team und eine fabelhafte Geschenkidee – nicht nur für Oma und Opa, sondern auch für sich selbst!

Bei der Gestaltung der zwölf Seiten darfst du dich kreativ austoben und deinen Fotos des Jahres die beste Bühne mit Vorhang geben. Wenn du magst, kannst du natürlich noch ganz viele eigene Kreativideen einbauen. Lass dich inspirieren! Ein paar meiner Tipps findest du weiter unten.

DIY Fotokalender 2023
DIY Fotokalender 2023
DIY Fotokalender 2023
DIY Fotokalender 2023

Meine 4 Tipps zum Gestalten deines DIY Fotokalenders 2023

  • Fotos im Format 10 x 15 cm eignen sich prima für den Kalender. Vielleicht magst du sie mit weißem Rand bestellen? 
DIY Fotokalender 2023
DIY Fotokalender 2023
DIY Fotokalender 2023

Ich bin schon jetzt gespannt auf deine Kalenderbögen. Viel Spaß beim Kreativsein!

Fotos: Barbara Fellner