Halloween Deko basteln: Leuchtende Partygeister DIY Anleitung

Gestern war ich mit den Kindern im Hobbyshop. Meistens vermeide ich es dort mit Kinderschar einzukaufen, ist mein liebster Bastelladen in Berlin doch vom Eingang bis zur Kasse proppevoll mit bunten und höchstverführerischen Dingen.

Deshalb bin ich so gerne dort, verliere aber auch schnell den Überblick. Nicht nur über das, was ich kaufen möchte, sondern auch über meine kleinen Kreativmonster, die sich dort gerne in dunklen Ecken und schmalen Gängen herumtreiben, um Materialschätze zu erkunden.

Konzentriert Farben und andere Kreativzutaten aussuchen ist da nicht immer einfach. Geschafft habe ich’s gestern trotzdem und kein Kind musste an der Kasse ausgerufen werden!

Eigentlich sind meine sooo brav, dass sie iiimmer im Polonaise-Schritt hinter mir her traben und auch niiichts anfassen was sooo schön funkelt, leuchtet oder zum Tackern, Lochen und Schneiden gemacht wurde.

Und weil sie so artig waren, durften sie sich an der Kasse etwas Kleines aus der Halloweenecke aussuchen.

Emil griff sofort nach Vampirzähnen. Und wenn der große Bruderheld etwas vormacht, dann quakt die kleine Entenschar gleich im Echo hinterher: “Ich auch!“

Was ein Glück, dass genau noch drei Stück vorrätig waren. Wieder draußen wurden die Ersatzzähne gleich probegetragen und verwandelten meine kleinen Begleiter in furchtbar blutrünstige Kreativmonster.

Wir sind jetzt also bestens ausgestattet für die große Gruselparty nächste Woche! Du auch schon?

Wusstest du, dass es in meinem Buch Basteln mit der Maus ein kleines Special für dieses besonders gruselige Fest gibt?

Eines der Projekte, die schnell gemachte lustige Partylichterkette, zeige ich dir heute hier.

Halloween Deko basteln: Leuchtende Partygeister DIY Anleitung
Halloween Deko basteln: Leuchtende Partygeister DIY Anleitung

Und jetzt wird gebastelt!

Leuchtende Partygeister zu Halloween basteln

Wenn’s draußen dunkel wird und Spukgestalten auf der Jagd nach Süssem oder Saurem durch die Straßen ziehen, sorgen freche Partygeister, die aus kleinen Pappbechern zum Leben erweckt werden, für strahlende Halloweenstimmung in den Fenstern!

Materialliste: Das brauchst du zum Basteln

  • 11 Espressobecher aus Papier
  • Tonpapier in Schwarz und verschiedenen anderen Farben
  • kleine Augensticker oder weiße und schwarze Klebepunkte (2 und 1,2 cm ø),
  • weißes Baumwollgarn
  • 20 Wattekugeln (etwa 1,5 cm ø)
  • Lichterkette mit 10 Lämpchen
  • Bleistift
  • Papierkleber
  • Zickzack-Schere
  • Pfriem
  • Nadel
  • spitze Schere

Bastelanleitung: So geht’s Schritt für Schritt

Schritt 1:

Schneide zuerst von einem Espressobecher den Boden ab. Den Becherkörper schneidest du wiederum an der seitlichen Klebenaht auf.

So erhältst du eine Schablone, mit deren Hilfe du anschliessend 10 Manschetten aus farbigem Tonpapier ausschneiden kannst.

WLKMNDYS // DIY // Leuchtende Partygeister

Schritt 2:

Klebe nun die Tonpapiermanschetten um die verbliebenen 10 Espressobecher. Verwende Klebepunkte für Augen – oder greife direkt zu kleinen Augenstickern.

Schritt 3:

Schneide 20 Kreise mit jeweils etwa 1,5 cm Radius aus schwarzem Tonpapier.

Halbiere jeden Kreis mit der Zickzack-Schere. Klebe dann die Hälften als gruselige Augenbrauen auf die Becher.

WLKMNDYS // DIY // Leuchtende Partygeister

Schritt 4:

Steche für die Arme mit dem Pfriem in jeden Becher am Rand zwei Löcher.

Fädele dann mit der Nadel jeweils ein Stück Baumwollgarn hindurch und verknote dies im Becher.

Danach kannst du eine Wattekugel auf das andere Ende fädeln und mit einem doppelten Knoten fixieren.

WLKMNDYS // DIY // Leuchtende Partygeister

Schritt 5:

Mit einer spitzen Schere schneidest du in jeden Becherboden ein kleines Kreuz und steckst je ein Lämpchen der Lichterkette hindurch.

Fertig!

Kennst du schon diese schönen Bastelideen für Halloween?

Alle Fotos für das Buch hat Anne Deppe gemacht.
Produktbilder mit Buch WE LIKE MONDAYS