WLKMNDYS // Daddy's Corner // Raumschifflaterne

Raumschifflaterne

WLKMNDYS // Daddy's Corner // RaumschifflaterneWLKMNDYS // Daddy's Corner // RaumschifflaterneWLKMNDYS // Daddy's Corner // Raumschifflaterne

Yeah, Daddy’s Corner Tag!
Wie könnte es anders sein? Das, was mein Mann hier zum Thema Laterne umgesetzt hat, ist der Knaller! Rio liebt seine Raumschifflaterne so sehr, dass sie in seinem Bett liegt und dort auf ihren großen Auftritt in zwei Wochen wartet.
Als ich dann Artur fragte, wie sie gebaut wird, um die Anleitung für euch zu schreiben, kam diese Antwort:
„Ach, da nimmst du Pappkarton und baust daraus das Raumschiffgerüst. Da kommt die batteriebetriebene LED Lichterkette hinein und dann wird das ganze Raumschiff mit weißem Transparent-Pergamentpapier beklebt. Zum Kleben benutzt man am besten Heißkleber. Der Deckel ist eine halbe Plexiglaskugel, die vor dem Ankleben mit bunten Plastikschnüre gefüllt wird. Das leuchtet toll! Mit bunten Klebebändern und Streifen aus Spiegelfolie wird dekoriert und zum Schluss eine Aufhängung gebastelt. Einfach loslegen, dann klappt das schon! Die muss doch gar nicht genauso aussehen wie dieses UFO hier!“
Achso!?

Na dann ist das also ein Projekt für verrückte Basteldaddies und -mamis und Technikfreaks, so wie meiner das ist! Und der kann es kaum erwarten eure Raumschiffe zu sehen. Wir freuen uns jetzt schon über Bilder!

Habt ein großartiges Wochenende und viel Freude beim Handwerken!

Materialien, die mein Mann verwendet hat:

– Pappkarton
Transparent-Pergamentpapier
– Heißkleber
batteriebetriebene LED Lichterkette bunt 
PVC Rundschnur Neon 
Spiegelfolie 
– bunte Klebebänder
– Holzstab
– Kordel zum Aufhängen

 

Und das perfekte Outfit für das, meist eisig kalte, Laternenfest hat Rio auch schon anprobiert: die mollig-warme Doubleface Jacke aus Merinowolle und Baumwolle von Macarons und seine neue Lieblingsmütze. Lieber Winter, du kannst kommen!

Fotos: Anne Deppe

3 thoughts on “Raumschifflaterne”

  1. Hi, ich bastel gerade diese Laterne u d scheitere am transparent Papier. Weisst du ob er das einzelnd (für jedes Fenster) ausgeschnitten oder in Streifen ausgeschnitten hat? Das sieht schön straff und ordentlich aus. Und wird erst das transparent Papier dran gemacht und der Deckel und der Boden kommen danach drauf, oder umgekehrt? Ich bräuchte grob die Reihenfolge…
    Bitte hilf mir

    Liebe Grüße
    Saba

    1. Liebe Saba,

      ohje, ich kann dich verstehen. Das war ein verrücktes Projekt. Ich frage später meinen Mann wie er das gelöst hat. Du kannst mir auch gerne ein paar Bilder per Mail senden und ich versuche mit dir gemeinsam eine Lösung zu finden.

      Ganz liebe Grüße,
      Andrea

  2. Hi, die ist super toll. Ich versuche sie gerade nachzubaseln und scheitere bei dem transparent Papier. Kannst du mir sagen wie er das ungefähr gemacht hat?hat er jedes Fenster einzelnd ausgeschnitten und dran geklebt?das sieht schön glatt aus. Und hat er erst das transparent Papier dran gemacht und dann erst den Deckel und Boden dran? Bin Grad etwas verzweifelt und bin kurz vorm aufgeben hilf mir bitteeeee….
    Liebe Grüße
    Saba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.