Die Erinnerungen an die besten Momente des Sommers sind noch taufrisch und viel zu schade, um als Knipserei auf dem Smartphone zu verstauben. Basteln mit Fotos ist ein echter Kreativspaß, denn in ganz wenigen Schritten lässt sich ein Foto in ein echtes Kinderkunstwerk verwandeln. So finden die Bilder endlich einen ganz unkomplizierten Weg an die Wand. 

Schon allein der Moment, wenn die Kinder die Fotos von sich als Ausdruck sehen und das bereitgestellte Material entdecken, ist ein Highlight. Wenn sie dann auch noch sich selbst oder Familienmitglieder mit buntem Material verschönern dürfen, beginnt das kreative Feuerwerk. Die Ideen sprudeln ganz von allein und garantieren entspannte Bastelmomente. 

Machst du mit?

Basteln mit Fotos
Basteln mit Fotos
Basteln mit Fotos
Basteln mit Fotos

Material

Basteln mit Fotos aus den Sommerferien – so geht’s

Vorbereitungen: Kleister anrühren!

Falls du noch keinen Kleister im Einweckglas im Bastelfundus hast, ist jetzt der richtige Moment das zu ändern. Dieser einfache und sehr günstige Papierkleber kommt bei uns ständig zum Einsatz.

Fülle drei gehäufte Teelöffel (ca. 12 g) des Pulvers in ein ca. 300 ml fassendes Einmachglas. Unter Rühren (wichtig, sonst gibt es Klümpchen!) gibst du langsam 300 ml lauwarmes Wasser hinzu und rührst 30 Sekunden weiter. Nach ca. 20 Minuten rührst du nochmal kräftig durch und fertig ist dein Superkleister für den Bastelfundus!

STEP 1 – die Fotos ausdrucken

Wandel ein paar Lieblingsschnappschüsse der Kinder am Computer oder direkt auf dem Smartphone mit einer Bildbearbeitungssoftware in schwarz-weiß Fotografien um. Die Kontraste dabei zu verstärken ist meistens eine gute Idee! 

Anschließend druckst du die Bilder auf etwas stärkeres Papier entweder zuhause oder im Copyshop aus. Ich selbst habe es im nächsten Copyshop machen lassen und war wirklich überrascht von der hervorragenden Qualität und dem niedrigen Preis.

Wenn es ganz schnell gehen soll und der Drucker im Büro oder zuhause bereit steht, kannst du auch einfach in den Drucker-Einstellungen einen schwarz-weiß Ausdruck wählen und fertig ist das monochrome Motiv.

STEP 2 – das Bastel-Buffet anrichten

Präsentiere ausgewähltes und geeignetes Bastelmaterial auf einem Tablett oder direkt auf dem Tisch. Bereits vorgestanztes Seidenpapier oder Papierstreifen animieren jeden kleinen Künstler, den ersten Schritt zu machen. 

STEP 3 – es wird bunt!

Dieser Schritt läuft ganz von allein. Die Kinder dürfen sich mit den Materialien austoben und entscheiden selbst, wann das Kunstwerk fertig ist. 

Die bereits schwarzen Flächen im Bild werden keine Farbe mehr aufnehmen. Wie schön sieht es aber aus, wenn die Konturen durch buntes Seidenpapier scheinen? Probiert verschiedene Formen und Größen aus oder legt mehrere Schichten Seidenpapier aufeinander! Alles ist erlaubt und jede Künstlerin und jeder Künstler erweckt das Urlaubsmotiv mutig und kreativ wieder zum Leben.

Basteln mit Fotos
Basteln mit Fotos

Ich bin gespannt auf die Kunstwerke und freue mich immer sehr, wenn Ergebnisse auf Instagram geteilt werden – wenn du @wlkmndys taggst, dann kann ich dein Bild teilen und wir können alle gemeinsam über die bunte Kinderkunst staunen.

Hier findest du meine Materialtipps für deinen Bastelfundus

Idee, Umsetzung und Fotos: Isabell Hartmann