We Like Mondays // WLKMNDYS // Partyköpfe // Happy Monday DIY

Partyköpfe

We Like Mondays // WLKMNDYS // Partyköpfe // Happy Monday DIY

Äpfel fallen nicht weit vom Stamm und Äffchen sowieso nicht! In diesem Sinne ist es wohl kein Wunder, dass meine Kinder mit ihren Kreativpfötchen ziemlich lustige Dinge zum Leben erwecken und ich dann aus dem Staunen nicht mehr raus komme. Manchmal aber auch nicht aus dem Meckern, weil sie mir mein Studio namens Bastelparadies in unbemerkten Sekunden zu einem wilden Affenstall gemacht haben. Aber wie kann man böse sein, wenn man von klimpernden Wimpern, zuckersüßen Stimmen und wackelnden Hüften die neuesten Hutkreationen aus Pappbechern, viel zu viel Masking Tape und Regenbogen-Lametta präsentiert bekommt. Vielleicht gibt es hier bei We Like Mondays also bald eine Emil-Rio-Milla Gastkolumne.

Die Partyköpfe aus dem heutigen Happy Monday DIY wären jedenfalls ein gutes Beispiel von uns als Kreativ-Team: Emil verteilt Aufgaben und tackert, Rio schneidet, Milla klebt Punkte und ich staune. Vielleicht sollten wir in die Partyhut-Produktion gehen – Familie Middleton hat ja auch klein angefangen!

We Like Mondays // WLKMNDYS // Partyköpfe // Happy Monday DIY

Heute ganz spontan ins Auto gesprungen, nutzen wir den letzten freien Schultag vor den Sommerferien für einen Achterbahn-Spontan-Trip. Ich werde berichten, ob ich meinen Mann auf die Krake bewegen konnte. Er hätte ja solche Höhenangst! Haha.
Ich lass mir jedenfalls mal ordentlich Fahrtwind um den Kopf pusten. Das hilft sicher außerordentlich gut bei Entscheidungen, die ich gerade versuche zu treffen. Man kann eben nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Vielleicht aber auf einer, deren Tanzparkett man schon länger nicht mehr betreten hat? Schluss jetzt aber mit der Geheimniskrämerei und zurück zum DIY.

Habt einen wunderbar bunten Montag!

MATERIALIEN

We Like Mondays // WLKMNDYS // Partyköpfe // Happy Monday DIY

– Fotokarton – ich habe weiß-blau gestreiften verwendet, den es im gut sortierten Bastelbedarf gibt oder hier online.
– Klebepunkte ø 32 mm (Weiß), ø 19 mm (Schwarz, Rot, Gelb, Grün) – erhältlich im Bürobedarf oder online.
– Seidenpapier – ich habe gepunktetes von Ikea verwendet.
– Lametta – gibt’s auch im Sommer im Bastel- oder Partybedarf.
– Elastic-Kordel
– Zirkel
– Lineal
– Schere
– Bürotacker
– Lochzange
– Wollnadel
– Masking Tape
– Klebestift oder doppelseitiges Klebeband
– Bleistift

SO GEHT’S

Für jeden der Partyköpfe benötigt ihr einen Halbkreis ø 28 cm. Verwendet hierfür einen Zirkel, den ihr auf Radius 14 cm einstellt. Achtet beim Übertragen auf den Verlauf der Streifen des Fotokartons.

We Like Mondays // WLKMNDYS // Partyköpfe // Happy Monday DIY

Schneidet den Halbkreis aus – vergesst nicht vorher den Mittelpunkt (Einstichstelle Zirkel) mit einem Bleistift zu markieren. Damit später der Schweif aus Seidenpapierstreifen aus der Hutspitze hängen kann, schneidet einen kleinen Kreis an dieser Stelle oder verwendet die Lochzange hierfür.

Klebt die farbigen Klebepunkte an den Rand des Hut-Halbkreises und schneidet den Überstand ab. Schneidet viele Streifen Seidenpapier zu und fixiert diesen Schweif mit Masking Tape innen mittig am Halbkreis-Mittelpunkt.

We Like Mondays // WLKMNDYS // Partyköpfe // Happy Monday DIY

Der Halbkreis wird zu einem Partyhut, indem ihr die beiden Seiten mittig übereinanderschiebt und mit einem Bürotacker fixiert. Mit dem Tacker geht es schnell und ist sehr stabil, mit Papierkleber klappt’s aber auch. Am Rand des Kegels überlappen die Seiten nun etwa 3-4 cm.

Löst vorsichtig die Tackernadeln von der Verpackung des Lamettas. Ihr seht, dass die Lamettafäden im Inneren der Kartonaufhängung miteinander verbunden sind. Schneidet 2 etwa 3 cm breite Stücke ab und klebt sie je an den Rand zweier großer weißer Klebepunkte – es werden die überlangen Wimpern der Partyköpfe. Klebt die Augen wie abgebildet auf den Hut. Verwendet zusätzlich Papierkleber oder doppelseitiges Klebeband an den Stellen, die durch das Lametta nicht mehr selber kleben. Schwarze Klebepunkte werden als Pupillen aufgeklebt.

We Like Mondays // WLKMNDYS // Partyköpfe // Happy Monday DIY

Mit der Lochzange werden seitlich je zwei Löcher gemacht und ein etwa 50 cm langes Stück Elastic-Kordel eingefädelt und verknotet. Ihr könnt hierfür eine Wollnadel verwenden. Kürzt die Kordel auf die perfekte Länge für eure kleinen Partyköpfe.

We Like Mondays // WLKMNDYS // Partyköpfe // Happy Monday DIY

Fertig!

 

6 Gedanken zu „Partyköpfe“

  1. Ich liebe die Ideen von dir und deinem kleinen Kreativteam einfach. Material das sowieso bei mir rumliegt so toll einzusetzen ist klasse. Auch diesen Partyhut merke ich mir wieder. Den könnte ich nämlich auch mal gut mit meinen Schülern basteln :)
    Alles Liebe
    hope

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *