WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Banner

Over The Rainbow Banner

WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Banner

Lucky Friday!
Wer braucht schon jetzt eine schnelle Motivation für den kommenden Montag?
Ich habe sie!
Einfach die Vorlage für das Over The Rainbow Banner downloaden, ausdrucken und mit einem Stück bunten Masking Tape an den Badezimmerspiegel kleben. Oder an die Wohnungstür. Oder besser gleich an die weiße Wand im Büro!
Und wenn’s am Montag trotzdem nicht geholfen hat, dann schaut hier wieder vorbei. Ich habe ein super easy DIY in petto, um zum Beispiel solche Motivationsnotizen perfekt in Szene zu setzen. Ein bisschen Handarbeit und bunte Farben nach Feierabend sind meine Wunderwaffe gegen verkorkste Montage.

Meinem Mann habe ich neulich ein Banner für die Werkstatt geschenkt. Da arbeiten ja jede Menge starke Männer. „YOU ARE A HERO“ steht darauf und hängt jetzt im „Büro“. Ich kann mir bildlich vorstellen, wie sie sich dort morgens Gorilla-like fröhlich auf die Brust trommeln und dann ihren Arbeitstag beginnen.
Motivation ist alles!
Kennt ihr schon die superduper trendy Banner von Secret Holiday? Um eines zu erwerben muss man Glück haben und im richtigen Moment auf „kaufen“ klicken. Die Banner sind nämlich jedes Mal im nullkommanix ausverkauft. Verrückt mit diesen Trends, oder?

Wenn ihr euer eigenes Banner machen möchtet, dann könnt ihr, wie ich, die Vorlage mit Hilfe des Umdruckverfahrens auf feine, weiße Baumwolle drucken und am Holzstab an eurem Lieblingsort aufhängen.

Habt ein tolles, sonniges  Wochenende und bis Montag!

 

Materialien

– die mit Laserdrucker ausgedruckte, spiegelverkehrte Vorlage oder eine Laserkopie dieser Vorlage.
– ein Stück feinen Baumwollstoff – es klappt auch super mit einer Stoffserviette oder einem weißen, glatten Geschirrtuch. Dann müssen keine Kanten mehr versäubert werden.
– Nitroverdünnung – man kann für das Umdruckverfahren auch Lavendelöl verwenden, allerdings habe ich persönlich damit nicht so optimale Ergebnisse erzielt.
– Gummihandschuhe
– ein Stück glatten, unbedruckten Pappkarton als Unterlage
– Rundstab 8 mm Länge 30 cm
– Garn zum Aufhängen
– 12 Holzperlen für die Garnenden
– Holzkugeln gebohrt ø 25 mm Bohrung 8 mm

 

Los geht’s

Die Vorlage muss mit einem Laserdrucker ausgedruckt werden, da nur so das Umdruckverfahren funktioniert. Falls ihr keinen habt, druckt die Vorlage mit eurem Tintenstrahldrucker aus und kopiert sie im Copyshop mit einem Laserkopierer.

Benutzt den glatten Pappkarton als Unterlage und positioniert darauf das zu bedruckende Stoffstück. Auf den Stoff legt ihr die Vorlage mit der Schrift nach unten und fixiert sie mit kleinen Streifen Papierklebeband an den Ecken.
Öffnet alle Fenster und sorgt für einen gut durchlüfteten Arbeitsraum oder arbeitet im Freien. Nitroverdünnung gehört nicht in Kinderhände! Ich habe Versuche mit Lavendelöl gemacht, aber keine sehr guten Ergebnisse erzielt, obwohl ich mehrfach gelesen habe, dass es klappen soll. Vielleicht kommt es auf das Lavendelöl an. Wenn jemand Tipps zu diesem Thema für mich hat, gerne her damit!
Zieht die Gummihandschuhe an und tränkt ein Wattepad mit Verdünnung. Streicht vorsichtig, aber mit Druck, über die Vorlage. Die Vorlage muss gut mit Flüssigkeit durchtränkt sein, sie darf aber nicht „schwimmen“, da sonst der Print verschwimmt.
Die Druckfarbe löst sich nun vom Papier und druckt sich auf den darunter liegenden Stoff – wie ein Stempel. Entfernt vorsichtig das Papier und lasst den Stoff trocknen.
Näht einen Tunnel für den Rundstab und hängt den Stab auf. Wer mag, kann auf die Garnenden Holzperlen fädeln und große Kugeln als Abschluss auf den Rundstab stecken.

 

2 Gedanken zu „Over The Rainbow Banner“

  1. Deinen Banner finde ich großartig! Und die Idee mit dem „You are a hero“ liebe ich ja auch!!!! Wow!!!! Einfach großartige Sprüche und super Ideen! Viel, viel besser als Secret Holiday!
    Dann einen schönen Freitag und ein gemütliches Wochenende dir… Michaela :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *