WLKMNDYS // Lucky Friday Printables // Milla's Partypost

Milla’s Partypost

WLKMNDYS // Lucky Friday Printables // Milla's PartypostWLKMNDYS // Lucky Friday Printables // Milla's Partypost

Hier kommt Milla’s Partypost und weil heute Lucky Friday ist, könnt ihr die Vorlage für die Einladungskarte herunterladen und selber für eure nächste Kindergeburtstagssause ausdrucken. Die Einladung eignet sich aber auch hervorragend für andere Feste, denn in das kleine Banner könnt ihr nach Lust und Laune das Thema der Party stempeln. Bei uns ist das “Milla wird 2!“, schön wäre aber auch schlicht und einfach “Einladung“ oder “Oma Ottilie wird 95!“. Sogar eine Geburtsanzeige könnte man daraus machen: “Martha ist da!“ und strahlt durch das runde Kartenfenster.

Und so geht’s:
Druckt die Vorlage auf gutes Papier aus. Ich quäle meinen Tintenstrahldrucker regelmäßig mit schwererem Papier, als der Gerätehersteller empfiehlt. Die meisten bedruckt er problemlos. Einmal habe ich mutig Seidenpapier ausprobiert. Das hat er mir übel genommen und das Papier zerrissen. Mit einer Pinzette habe ich alle Spuren fein säuberlich entfernt und jetzt ist er wieder mein Freund. Lektion gelernt!
Wer es schlicht mag, der druckt sich die Vorlage auf schönes, mattes Werkdruckpapier. Wem es bunt besser gefällt, der wählt Tonpapier in seiner Lieblingsfarbe, zum Beispiel Neon Orange, oder malt die Vorlage nach dem Drucken in knalligen Farben aus. So haben wir es gemacht und die Kinder waren eine fröhliche Hilfe dabei. Schneidet die Karte an der markierten Linie aus und faltet sie mittig.
Mit einem Cuttermesser schneidet ihr vorsichtig den Kreis aus der Mitte und klebt das Foto des Partyhauptdarstellers an die richtige Stelle auf der Innenseite.
Für das Foto denkt ihr euch etwas Lustiges aus. Ich habe Milla eine Sonnenbrille aufgesetzt und dann hat sie von ganz alleine die komischsten Gesichter gemacht. Meine Kinder waren jedenfalls ganz aus dem Häuschen, als sie die fertige Einladung in den Händen hielten.
Die Partypost haben wir mit Stempeln beschriftet. Ich habe diese verwendet, es gibt sie aber auch von vielen anderen Anbietern. Das Suchwort lautet „Stempelset Alphabet“.
Und für welche Party verschickt ihr bald Post?

Habt ein tolles Wochenende und bis Montag!

DOWNLOAD Milla’s Partypost Printable

3 Gedanken zu „Milla’s Partypost“

  1. Wow, die Karte benutze ich auf jeden Fall demnächst. Vielleicht als Weihnachtsgruß? Sag mal, welche Stifte verwendest du zum Ausmalen?
    Liebe Grüße
    Nine

    1. Liebe Nina,

      super, dass dir die Karte gefällt. Auwei, stimmt, Weihnachten ist auch schon bald da. Dir verrate ich’s schon: es kommt im November auch noch eine Karte, die ganz speziell für diesen Anlass geeignet ist…
      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
      Andrea

      1. ach vergessen… Ich habe Touch Twin Marker verwendet. Das sind Grafikstifte. Es klappt aber auch wunderbar mit normalen Textmarkern oder Filzstiften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *