WLKMNDYS // Für Mini und Maxi // Zur Geburt

… zur Geburt

Erleben wir gerade ein Baby Boom Revival? Überall runde Bäuche und Babys! Nein, es liegt einfach an meinem Alter, dass immer mehr Familien um mich herum wachsen. Wunderschön ist das. Mehr als sechs Jahre bin ich nun selber schon Mama und ich könnte mir vorstellen für immer Babys zu bekommen. Wäre ich jetzt gerade schwanger, würde ich mir vermutlich die oben abgebildeten Dinge wünschen oder selber schenken. Da ich’s aber nicht bin, zeige ich euch heute schöne Produkte zur Geburt, die frischen Mamas und Babys bestimmt gut gefallen!

– Die Segeltuchtasche von Hack Lederwaren begleitet mich schon länger als ich Kinder habe und ist für mich die perfekte Wickeltasche, die gar keine Wickeltasche ist. Es passt jede Menge hinein, sie ist unverwüstlich und das Beste ist, dass der Trageriemen perfekt über unseren Kinderwagenbügel passt.

– Auch als frischgebackene Mama habe ich immer ein paar Minuten zwischendurch gefunden um meine Nägel zu lackieren und der Beautyseele hat’s auch gut getan. Der neue Farbton Orage von Chanel ist gerade mein Favorit. Eine Mischung aus Dunkelgrau und Navy. Kennt ihr die Express Dry Drops von Essence? Klappt wirklich und es gibt sie für wenig Geld in fast jeder Drogerie.

– Ich war wirklich süchtig nach Stilltee in den ersten Wochen mit Baby. Auch heute trinke ich gerne Kräutertees und zwar sehr gerne aus der schönen Tasse Sarjaton von iittala in old rose. Eine schöne Geschenkidee für stillende Mütter.

– Die Creme de Corps von Kiehl’s ist mein Liebling unter den Bodylotions. Ich kaufe immer die große 1000 ml Flasche mit Pumpspender und sie reicht ein halbes Jahr.

– Ohne den großen Bauch und mit Baby auf dem Arm habe ich mich immer wie auf Wolken gefühlt. Wie eine Wolke fühlt sich auch der Acne Raya Short Rib Cardigan an. Perfekt für das Wochenbett in der kälteren Jahreszeit.

– Ein Neccessaire von Zara Home begleitet mich immer für Windeln und Feuchttücher.

– Milla fehlen noch einige Zähnchen und momentan nagt sie wieder an allen möglichen Dingen. Am liebsten an meinem Schlüsselbund oder meiner Halskette. Kennt ihr das? Die Silikonketten von Mama&Little sind speziell für zahnende Kinder gemacht und dazu noch richtig schön. Ich brauche auch eine!

– Der Herbst kommt und außerdem sind große Schals ein must-have Produkt für Mamas. Zum Stillen, zum über den Kinderwagen werfen oder einfach zum mit ins Babybett legen, weil er so schön nach Mama duftet. Block Shop hat mich mit den handbedruckten, großen, weichen Schals gefangen. Und dem Herringbone Scarf in Light Indigo kann ich nicht widerstehen.

– Bei Unterwäsche ist Petit Bateau unsere Marke des Vertrauens. Ich liebe die Qualität und die Schnitte. Man kann sie endlos waschen und sie bleiben immer in ihrer Form. Kauft lieber größer, sie fallen sehr französisch klein aus!

– Ein Baumwoll-Kashmir Strickjäckchen mit Ohren von Stella McCartney. Ich bin verliebt!

– Die perfekte Schalform für die Kleinen und dazu noch aus warmer Baby-Alpaka-Wolle vom New Yorker Label Oeuf NYC.

– Nichts für ganz Kleine, aber ein schönes Geschenk für später ist der Farbenstapel aus bunten Holzsechsecken von Selecta.

– Ein wunderschönes Nestchen für’s Babybett von Lulu&Nat, handbedruckt mit kleinen Elefanten.

– Die großen Swaddles von Aden&Anais sind kein Geheimtipp mehr, die superweichen Schlafsäcke wahrscheinlich auch nicht. Ich bin Fan! Für Herbst und Winter gibt’s sie auch in super cozy.

– Wunder-wundervolle Qualität haben die schönen Teile von Macarons. Der Overall Oki ist schon ein Klassiker für die Kleinsten und der perfekte Begleiter durch die kalte Jahreszeit. Milla bekommt auch wieder einen, nur welche Farbe nehme ich bloß? Alle sind so schön!

Windsalbe – hört sich lustig an, oder? Es war ein Tipp meiner Hebamme und alle meine Babys haben damit täglich das Bäuchlein massiert bekommen. Ein schönes Ritual und Bauchweh war hier kein Thema. Ob’s daran lag, das kann wohl keiner sagen.

– Das Babymützchen vom dänischen Label Holly’s ist gerade im Sale!

– Eine kleine Ukulele! Else Puyo, Mama von vier Mädchen, fertigt diese zauberhaften Spieluhren unter der Marke Olivelse und ihr könnt zwischen vielen Mustern und drei Melodien wählen: Hey Jude von den Beatles, La Javanaise von Serge Gainsbourg oder Somewhere over the Rainbow. Schaut auch auf ihrem Blog vorbei!

– Ein Geheimtipp sind die handbestickten Swaddles von ellifunday.

– Unsere Lieblingsbabysöckchen und ein schönes, kleines Geschenk für‘ Baby: die Falke Catspads aus Baumwolle.

– Nachtlichter sind perfekt für’s Stillen und Windelwechseln zu Partyuhrzeiten. Rötliches Licht ist angeblich besonders beruhigend für die Kleinen, weil’s eben an die kuschelige Zeit im Bauch erinnert. Zusätzlich ist das Baby Bunny auch noch ziemlich cool, oder?

– Der Run auf die neue Kollektion von Bobo Choses „A Day in L.A.“ hat begonnen. In vielen Onlineshops sind die Teile schon vergriffen. Mein Lieblingsteil für die Kleinsten ist der Laureus Jumpsuit und momentan noch verfügbar. Bei Walking the Cat gibt es den passenden Body dazu.

– Da wir unser Mineralwasser lieber in Glasflaschen kaufen, haben auch unsere Kinder für Tee und andere Getränke Glasflaschen bekommen. Die schönen Flaschen von Lifefactory haben einen Silikonmantel und sind dadurch unkaputtbar. Meine Kinder haben jedenfalls noch keine zu Bruch gebracht.

8 Gedanken zu „… zur Geburt“

  1. liebe andrea,
    ich habe versucht eine dieser wunderschönen ukulelespieluhren zu bestellen. leider liefert die firma nicht nach deutschland. ich habe auch andere wege versucht. leider vergeblich. hast du noch einen tipp für mich.
    herzliche grüße
    anne

    1. Hallo liebe Anne,
      oh nein, wie schade ist das denn? Das muss wohl neu sein!
      Hast du Else persönlich angeschrieben? Das wäre nun mein Tipp…
      Herzlichste Grüße,
      Andrea

  2. Liebe Andrea ,

    vielen Dank für deine tollen Tipps ! Hab mir mittlerweile vieles nachgekauft & bin begeistert.
    Nun , zu meiner Frage , das Zara Necsaire ist leider ausverkauft . Hast du einen Tipp , wo ich ein anderes , schönes bekommen könnte ? Freue mich auf deine Antwort .

    Herzliche Grüße , Verena

  3. Liebe Andrea,
    ich finde deine Tipps mal wieder großartig…
    Aber mein Geldbeutel wird langsam böse auf dich – der hat nämlich immer öfter einen leeren Magen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    1. Liebe Claudia,
      das freut mich! Und der Geldbeutel darf bei so schönen Dingen gar nicht böse sein, oder?
      Deine Piratenpartywoche fand ich übrigens super! Tolle Ideen, die nachgemacht werden.
      Alles Liebe,
      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *