WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Happy Faces

Happy Faces

36 Grad und es wird noch heißer…
Annelie ist eine heiße Braut, hat sie uns doch allen ein Sommerwochenende zum Dahinschmelzen geschenkt. Der langsame Kopf, den so ein Hitzehoch für alle Teilnehmer im Gepäck hat, ist ziemlich cool, wenn man nichts wahnsinnig Wichtiges zu tun hat und wie im Urlaub in die Sonnentage leben darf.
Ich liebe das. Schwitzige Haut, die von morgens bis abends nichts mehr braucht, als ein Spaghettiträgershirt und Sonnencreme. Wasserbombenschlachten, Tauchabenteuer im Planschbecken und zur Erfrischung Rückenmalen mit Eiswürfeln waren unsere Lieblingsbeschäftigungen mit den Kindern. Bestes BBQ mit den kleinen und großen Liebsten auf Balkonien und Federballwettkämpfe bei Dämmerung auf der Wiese machten jeden Tag zum Volltreffer – Sommer von seiner besten Seite!

Das schwitzende Gesicht war zusammen mit Wassermelone, Eiscreme, Sonne und Vulkan wohl das am häufigsten verwendete Emoji der letzten Tage und wer ist nicht Fan von den kunterbunten Symbolen, die es tatsächlich schaffen ruckzuck Gefühle und Leben in Texte zu “malen“.

Wie wäre es also an diesem von der Sonne verkaterten Montag mit schnell gemachten „Happy Faces“ Stickern? Die sind nämlich nicht nur schön, um zum Beispiel das eigene Notebook (oder Kinderzimmermöbel – juhu!) zu verschönern, sondern außerdem eine tolle Geschenkidee für Große, aber auch für Kleine als Goodie in der Schnuckeltüte oder zum Geburtstagsgeschenk.
Eine Überraschung, dass ich liebe mit Klebepunkten zu arbeiten, ist es für euch bestimmt nicht mehr. Meine Kinder sind jedenfalls schon von meinem Sticker-Fieber angesteckt und kleben die lustigsten Gesichter. Macht ihr auch mit?

Obendrauf gibt’s noch meine neueste Idee zum Geschenkeverpacken – ganz ohne Schleifen und Knoten für strahlende Kinderaugen!

Startet gut in die nächste Sommerwoche und Happy Monday!

WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Happy Faces

Materialien für die Sticker

selbstklebende Punkte ø 50 mm (Weiß)
selbstklebende Punkte ø 8 mm (Schwarz), ø 12 mm (Rot), ø 20 mm (Schwarz)
Motivlocher Mini Kreis ø 16 mm
Klebefolien
– Herzaufkleber
Zellglasbeutel
– Buchstabenstempel und Stempelfarbe
– Tonpapier
– Schere
– Tacker

So geht’s

Verwendet die Bögen mit den großen ø 50 mm Punkten als Basis für eure Sticker.
Klebt nun mit Hilfe der kleinen und großen Punkte Gesichter nach euren Vorstellungen. Mit einem Motivlocher für Kreise lassen sich Klebepunkte auch ganz einfach selber herstellen! Für die Wangen habe ich beispielsweise solche angefertigt, die einen ø von 16 mm haben. Auch Herzen lassen sich ganz wunderbar mit Motivlochern ausstanzen!

Wenn ihr die Stickerbögen verschenken möchtet, dann steckt sie in einen Zellglabeutel, schneidet ein passendes Stück Tonpapier zu, faltet es an der oberen Kante einige Zentimeter um und tackert dieses mit dem Zellglasbeutel zusammen. Mit Stempel und Stempelfarbe könnt ihr einen Gruß auf das Papier stempeln.
Fertig!

WLKMNDYS // Happy Monday DIY // Happy Faces

Materialien zum Geschenkeverpacken

– Geschenpapier
– selbstkl. Punkte in unterschiedlichen Größen s.o.
– Herzaufkleber
– Tonpapier
– Schere
– Zirkel
– Papierkleber
– Masking Tape

So geht’s

Wickelt euer Geschenk in Geschenkpapier ein und klebt das Gesicht mit Hilfe von Klebepunkten.
Für die Ohren schneidet zwei Papierkreise ø etwa 75 mm zu und klebt mittig einen weißen ø 50 mm Klebepunkt auf. Faltet diese Kreise in der Mitte und klebt sie seitlich mit Hilfe von Papierkleber an das Geschenk.
Für die Haare scheidet man mehrere Kreise ø etwa 15 cm zu, halbiert sie und schneidet sie, wie abgebildet, mehrfach ein. Klebt diese Teile über beide obere Ecken an das Geschenk.
Fertig!

6 Gedanken zu „Happy Faces“

  1. Das ist wieder so ein slap-face-post! Also Slap in my Face natürlich. Denn ich würde ja schneiden, falten und tun und machen und am Ende alles wieder aufreissen, weil es nicht kreativ und schön sondern eher mitleiderregend aussieht, was ich da eingepackt habe.
    Aber mal eben so ein paar Kreise zusammenkleben find ich super! Hätte ich ja auch mal drauf kommen können,nicht?

    1. Haha, danke du Liebe, dafür kommst du auf ganz andere Sachen! Zum Beispiel großartige Konferenzen organisieren!
      Liebste Grüße,
      Andrea

  2. Was für eine süße Idee, Andrea! Die wird gleich nachgemacht ;)! Herzliche Grüße und eine schöne Woche für Euch, Nora

    1. Liebe Nora,

      Dankeschön und viel Freude beim Gestalten!
      Habt eine tolle Sommerwoche und herzliche Grüße,
      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *